Swimmingpool Preise

( 20 )
Swimmingpool

Kostenlos 3 Offerten für Swimmingpools erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Swimmingpool Preise Schweiz

Die Swimmingpool Preise setzen sich aus den Anschaffungs- und Unterhaltskosten zusammen. Zum Unterhalt gehören vor allem die Heiz- und Reinigungskosten. Folgende Faktoren können den Preis beeinflussen:

  • Beckenform
  • Material
  • Heizung
  • Reinigung

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Was kostet ein Swimmingpool? – Swimmingpool Preise

Die Tabelle zeigt einige Preisbeispiele für den Swimmingpool Bau in der Schweiz (ohne bauliche Nebenkosten wie Aushub-, Elektro-& Sanitärarbeiten).Entscheidend für die Kosten sind die unterschiedlichen Beckenarten und Grössen:

Swimmingpool Modell/Beckenart Länge x Breite x Tiefe  (m) Preise *
Betonbecken

8 x 4 x 1.50

6 x 3 x 1.50

ab 40’000 CHF

ab 35'000 CHF

Edelstahlschwimmbecken

8 x 4 x 1.50

6 x 3 x 1.50

ab 60’000 CHF

ab 50'000 CHF

Kunststoffbassin

8 x 4 x 1.50

6 x 3 x 1.50

ab 35’000 CHF

ab 25'000 CHF

* Richtpreise ohne Baunebenkosten wie Aushub, Sanitär- oder Elektroarbeiten

Die am längsten währende Beckenart für den Swimmingpool ist das Betonbecken. Für den Einbau eines Swimmingpools mit Betonbecken in den heimischen Garten kann als ungefährer Richtpreis ca. CHF 40’000-80’000 genommen werden. Die danach anfallenden Unterhaltskosten stellen sich zusammen aus Stromverbrauch und Poolpflege. Die Poolheizung fällt beim Stromverbrauch am stärksten ins Gewicht, wenn eine Wärmepumpe gewählt wird (ca. 400.-/Saison). Solarheizungen ziehen hohe Anfangskosten mit sich, bleiben dafür ohne Folgekosten. Bei der Abdeckung kann zwischen manuellen und vollautomatischen unterschieden werden, wobei letztere in der Regel teurer sind.
 

Checkliste für den Poolbau

Beim Poolbau können in Bezug auf Baugegebenheiten, Machbarkeit, Kosten oder Modelle viele Fragen auftauchen. Folgende Überlegungen sollten gemacht werden:

  • Welche Form soll das Becken haben (z.B. ein Rundbecken oder Achtformpool)? 
  • Aus welchem Material soll das Schwimmbecken bestehen? Käme beispielsweise ein Stahlwandbecken in Frage?
  • Wie viele Kinder bzw. Erwachsene würden Ihr Bad benutzen?
  • Wie viele Monate im Jahr möchten Sie Ihr Schwimmbad nutzen?
  • Welche Badewassertemperatur sollte der Pool haben?
  • Welche Fläche und Tiefe soll das Schwimmbecken haben?
  • Welche Schwimmbeckenauskleidung (Abdichtung) bevorzugen Sie?
  • Wie viel Aufwand sind Sie bereit zu investieren, für die Pflege Ihres Bades?
  • Wo soll die Pumpentechnik installiert werden?
  • Könnte ein Aufstellbecken auch eine Option sein? 
  • Welche Zubehöre und Extras benötigen Sie? (Wasserspiele, Beleuchtungen, Reinigungstechnik, Wellness-Funktionen, Steuertechnik, Energiesparfunktion, Rollabdeckung, Gegenstromanlage, Heizung, Poolroboter, Gartndusche)
     

Poolzubehör

Die Kosten für Swimmingpools, ob es sich dabei um ein Edelstahlbecken, ein Betonbecken oder um einen einfach Aufstellpool handelt, variieren je nach Zubehör. Statt einer Poolüberdachung, kann für Sie bereits eine Rollabdeckung in Frage kommen. Wenn Sie den Pool beheizen möchten, können weitere Kosten anfallen. Auch kann für Sie bereits eine einfach Filterpumpe genügen, als Alternative zu einem Poolfilter. Für allfällige Reparaturen und Anschaffungen von Ersatzteilen, kann es Ihnen helfen, bereits ein Budget für die Folgejahre zusammenzustellen. 
 

Beispiele für Swimmingpool Schweiz Offertenanfragen:
Beckenart Anforderungen

Betonbecken
EFH

Die Familie möchte im kürzlich bezogenen Anwesen einen Swimming Pool bauen lassen. Ein Betonbeckenpool, der von 6 Personen benutzt werden soll, muss beheizbar und abdeckbar sein. Es wird eine Gegenstromanlage gewünscht, um ein sportliches Training zu ermöglichen. Eine Offerte mit und eine ohne Aushub wird benötigt. Der Termin für den Umbau wird festgelegt, wenn eine interessante Offerte vorliegt. Es wurden 50'000-70'000 CHF budgetiert.  

Edelstahlschwimmbecken
Schwimmschule
 

Eine Schwimmschule möchte den vorhanden Pool mit den bisherigen Massen 6m x 5m auf 20m x 5m erweitern. Der Indoorpool wird täglich von ca. 200 Personen benutzt. Der Umbau soll im 2019 beginnen. Das Budget für den Swimmingpool Kauf wurde noch nicht genau festgelegt und man erwartet Offerten, um sich ein genaueres Bild machen zu können.

Medienberichte über Gryps:

medien logos