Sonnenstoren

Sonnenstoren Preise

Sonnenstoren Preise variieren sehr stark aufgrund der Vielfalt der Modelle und Materialien. Markisen sind in vielen Fällen individuelle Massanfertigungen.

( 37 )

Kostenlos 3 Offerten für Sonnenstoren erhalten



Fortschritt: 0%

Sonnenstoren Kostenfaktoren

Die Preise von Sonnenstoren hängen von verschiedenen Kostenfaktoren ab, wie z. B.

  • Grösse und Modell
  • Material und Qualität der Komponenten
  • Antrieb
  • Installation und Garantiedauer
  • Massanfertigung oder Standard-Modell

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Sonnenstoren Preise 

Nachfolgend eine Kostenübersicht für Sonnenstoren Preise mit einigen Beispielen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Richtpreise handelt, die je nach Ausstattung und Material auch vom Beispiel abweichen können.

Sonnenstoren
Markisen Modell
Eigenschaften Preis
Fallarmmarkise Breite 200 cm, Ausfall 100 cm, elektrischer Antrieb ab ca. 1'200 CHF
Fallarmmarkise Breite 350 cm, Ausfall 150 cm, elektrischer Antrieb ab ca. 1'500 CHF
Kassettenstoren
Gelenkarmstoren

Breite 500 cm, Ausfall 300 cm, elektrischer Antrieb

ab ca. 1'500 CHF
Kassettenstoren
Gelenkarmstoren

Breite 600 cm, Ausfall 300 cm, elektrischer Antrieb

ab ca. 4'000 CHF
Kassettenstoren
Gelenkarmstoren

Breite 800 cm, Ausfall 300 cm, elektrischer Antrieb

ab ca. 6'000 CHF
Aufpreis von manuellem zu elektrischem Antrieb Pro Fenster ab ca. 150 CHF

Sonnenstoren Basismodelle mit Handkurbel erhält man inklusive Installation schon ab 1'000 CHF. Das wohl wichtigste Preiskriterium in einer Modellkategorie sind die Ausmasse. Aber auch Modellspezifikationen (Kassette, Wandhalterungen), der Stoff und der Antrieb haben einen Einfluss auf den Preis. Wichtig ist, dass man vorher abklärt, ob im offerierten Preis die Installation bereits enthalten ist. 

Beispiele für Sonnenstoren Offertenanfragen:
Grösse Anforderungen

3m x 3,6m

Gesucht wird eine Sonnenstore mit Handkurbel, der das altersschwache aktuelle Sonnendach ersetzen soll. Eine Montagemöglichkeit an der Hausfassade ist vorhanden. Die Budgetobergrenze beträgt 3‘000 Franken.

7m x 4m

Ein Kunde sucht zusätzlich zu zwei bestehenden Sonnenstoren noch eine dritte. Man möchte eine Store mit Gittergewebe. Dieses soll viel Licht durchlassen, jedoch trotzdem vor der Sonne schützen. Die Store soll professionell installiert werden, man kann jedoch den Montageaufwand nicht einschätzen, da die Dämmung unbekannt ist. Man rechnet mit 8'000 bis 10'000 Franken.