Rechtsschutzversicherung

Betriebsrechtsschutz

( 262 )

Kostenlos 3 Offerten für Rechtsschutzversicherung erhalten



Fortschritt: 0%

Betriebsrechtsschutzversicherung - Auswahlkriterien

Eine Betriebsrechtsschutzversicherung deckt nicht alle rechtlichen Gebiete ab. Um vor bösen Überraschungen gewappnet zu sein, gilt es daher genau zu überprüfen, für welche Gebiete die gewählte Versicherung gilt.
Wichtige Auswahlkriterien sind:

  • Höhe der Versicherungssumme
  • Arbeitsrechtlichen Streitigkeiten miteingeschlossen?
  • Einforderungen von Debitorenforderung eingeschlossen?
  • Freie Wahl des Anwalts?

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Betriebrechtsschutz vergleichen

Im Geschäftsalltag ergeben sich immer wieder rechtliche Unklarheiten oder Streitigkeiten. Oftmals fehlt neben rechtlichem Know-How oft auch einfach die Zeit um sich um diese Fälle zu kümmern. Mit einer Rechtsschutzversicherung geniesst auch ein kleineres Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung einen Rechtsbeistand.

Beim Vergleich von verschiedenen Angeboten ist es wichtig genau abzuklären, in welchen Rechtsgebieten die Versicherung gilt und bis zu welchen Beträgen sie greift.

Firmenrechtsschutzversicherung Rechstgebiete

Foglende Gebiete können mit einer Rechtschutzversicherung gedeckt werden:

  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Schadensersatzforderungen
  • Nachbarschaftsrecht
  • Mietrecht
  • Verkehrsrecht
  • Immobilienrecht
  • Immaterialgüterrecht (Markenrecht, Urheberrecht)
  • Steuerrechtsschutz
  • Strafrecht
  • Bewilligungen

Betriebsrechtsschutzversicherung Leistungen

Eine Rechtsschutzversicherung für Firmen deckt oft folgende:

  • Telefonische Rechtsauskunft
  • Übernahme von Anwalts-, Gerichts-, und Expertiesekosten
  • Prozessentschädigungen und Strafkautionen bis zu einem bestimmten Betrag
  • Durchsetzung ausservertraglicher Schadensersatzforderungen gegenüber Dritten oder bei Streitigkeiten mit privaten Versicherungen
  • Verteidigung ihrer Belegschaft bei fahrlässiger Verletzung strafrechtlicher Normen
  • Unterstützung durch qualifizierten Rechtsbeistand
  • freie Anwaltswahl gewünscht

Inkassoleistungen der Betriebsrechtsschutzversicherung

Einzelne Rechtsschutzversicherungen bieten auch Inkasso Dienstleistungen an. Dabei kümmert sich die Rechtsschutzversicherung darum, dass ihre Kunden die Rechnungen begleichen. Dabei kann auch das Kostenrisiko, dass Ihnen bei einer Betreibung entsteht, abgegeben werden.

Gerichtskostenvorschuss

Nach der neuen ZPO muss ein Kläger für gewöhnlich die voraussichtlichen Gerichtskosten eines Prozesses vorschiessen. Wird ein Prozess gewonnen, ist der Kläger dann persönlich dafür verantwortlich, dass er diese Beträge von der Gegenseite einfordert. Ist die unterlegene Partei zahlungsunfähing, kann es sein, dass man trotz gewonnenen Prozesses auf den Verfahrenskosten sitzenbleibt. Eine Rechtsschutzversicherung schafft dabei Abhilfe. Die Versicherungen leisten den Vorschuss und treiben nach gewonnenem Prozess die Kosten ein.

Beispiele für Rechtsschutzversicherung Offertenanfragen:

Branche Anforderungen
Gastronomiebedarf,
5 Mitarbeiter

Eine GmbH benötigt ab sofort eine Betriebs- Rechtschutzversicherung, welche Probleme mit Versicherungen und Lieferanten absichert.
Die GmbH hat 3 Vollzeitmitarbeiter und zweimal zu 20% angestellte Büromitarbeiter. Eine Betriebshaftpflichtversicherung hat das Unternehmen bereits.

Hotel,
170 Mitarbeiter

Ein Hotel im Raum Zürich benötigt eine Rechtsschutzversicherung. Es geht um Streitigkeiten mit Kunden, Lieferanten oder dem Personal. Es gibt Rund 170 Angestellte bei dem Hotel.