Procurement Services

Procurement Services

Procurement Services beinhalten die Unterstützung für Unternehmen beim Prozess des indirekten Einkaufs und der Beschaffung. 

( 6 )

Kostenlos 3 Offerten für Procurement Services erhalten



Fortschritt: 0%

Unterstützung im indirekten Einkauf

Unternehmen, die sich auf die Unterstützung im indirekten Einkauf spezialisiert haben, bieten ihren Service in verschiedenen Teilaspekten an. Diese sind zum Beispiel:

  • Ausarbeiten von Einkaufsstrategien
  • Healthchecks
  • Durchführen von Ausschreibungen, Benchmarking und Marktanalysen
  • Einholen und Vergleichen von Offerten
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen

 

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Indirekter Einkauf - Procurement Services extern

Zum indirekten oder auch nicht-strategischen Einkauf gehören alle Güter und Dienstleistungen, die nicht Bestandteil der Handelswaren, also nicht in den gefertigten Endprodukten eines Unternehmens, sind. Diese werden dann dem Indirect Procurement zugeordnet.

Dazu gehört zum Beispiel der Einkauf von

Healthchecks

Bei einem sogenannten Healthcheck wird in einer kurzen Bestandesaufnahme Einsicht in die Qualität Ihres Einkaufsprozesses im Vergleich zu professionellen Einkaufsorganisationen gegeben. Verträge werden unter die Lupe genommen und Einsparpotential aufgedeckt.

Insbesondere im IT Umfeld sind häufig durch einen Healthcheck grosse Kosteneinsparungen möglich. Über Gryps Partner können Sie einen IT Health Check für den indirekten Einkauf und somit eine erste Einschätzung für Ihr Unternehmen durchführen zu lassen.

Mehr zum IT Procurement Healthcheck - Analyse und Empfehlung für CHF 495.- 

Ausarbeiten von Einkaufsstrategien

Auch im indirekten Einkauf müssen vor der Festlegung einer Strategie, Analysen und Clusterbildungen durchgeführt werden. Damit der indirekte Einkauf auf einer besseren Informationsbasis stehen kann, sind diese Aufgaben sehr wichtig. Auf dieser Basis können dann Strategien für den nicht-strategischen Einkauf festgelegt und schriftlich festgehalten werden.
 

Durchführen von Ausschreibungen und Analysen

Marktanalysen sowie ein Benchmarking geben einen guten Überblick über den Markt. Oft haben Unternehmen jedoch nicht viel Erfahrung in der Durchführung. Externe Einkäufer können Sie in diesem Bereich gut unterstützen und Ihre Risiken kalkulieren.

Ausschreibungen sind von zentraler Bedeutung. Sie erfolgen im Rahmen von Projektaufträgen, zur Vereinbarung von Rahmenverträgen oder zur Festlegung von Vorzugslieferanten. Um mit diesen Ausschreibungen einen Erfolg zu erzielen werden wichtige Kenntnisse des Beschaffungsmarktes benötigt. So können Sie auch in diesem Bereich professionell beraten oder auch entlastet werden.
 

Einholen und Vergleichen von Offerten

Das Einholen und anschliessende Vergleichen verschiedener Offerten ist zeit- und kostenaufwändig. Unterschiedliche Anbieter operieren oft mit völlig unterschiedlichen Lizenzierungs- und Preismodellen. Es ist schwierig bei der Evaluation nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Hier kann ein externer Spezialist entlasten und Offerten auf übersichtliche und verständliche Weise für Sie zusammenstellen um einen einfachen Vergleich zu ermöglichen. Um Einsparungen zu erzielen, werden Sie mit dem Procurement Service entlastet. 
 

Unterstützung bei Vertragsverhandlungen

Verhandlungen mit Lieferanten und Geschäftspartnern können sich schwierig gestalten. Durch das Ausschöpfen aller Optionen wie Preisbenchmarks, Kostenschätzungen, Rabattüberlegungen, Zahlungsziele und Skontovorschlägen können optimale Ergebnisse erzielt werden. Mit der Unterstützung eines Profis können Sie sich einwandfreie Verträge sichern und auf eine gesicherte Partnerschaft setzen.