Plotter Preise

( 20 )
Plotter

Plotter – Preisfaktoren

Die Plotter Preise sind vor allem von dessen Technologie und Ausstattung abhängig. Viele Firmen leasen heute ihre Geräte. Diese Eigenschaften beeinflussen die Kosten:

  • Anwendungsbereich
  • Maximal benötigte Breite
  • Anbieterabhängige Fixgebühr für Installation und Aufbau
  • Zusatzmaterial wie z.B. Standfuss

Kostenlos 3 Offerten für Plotter erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Was kostet ein Plotter in der Schweiz?

Die Kosten für einen Plotter unterscheiden sich je nach Anwendungs­bereich. Gemeinsam ist den beiden Gebieten jedoch, dass Format, Fix­gebühren der Anwender sowie Zusatz­material den Preis beeinflussen. Dabei ist zu beachten, ob man einen Plotter kaufen, mieten oder leasen möchte.


KMU Kostenvergleich für Plotter

Damit Sie eine Vor­stellung haben, mit welchen durch­schnitt­lichen Kosten Sie für die Beschaffung eines Plotters rechnen müssen, befragte GRYPS Plotter-Anbieter in der Deutsch­schweiz anhand eines Beispiels nach ihren Preisen.


Kosten für A0 Plotter für grafische Anwendungen im Architekturbüro

Durchschnittliche Kosten für A0-Plotter

Die Kosten für den A0 Plotter beginnen bei ca. 3'700 CHF und belaufen sich im Schnitt auf 4'050 CHF.
Hinzu können Kosten für Transport, Montage und Installation kommen, die meist zwischen 400-700 CHF liegen.
Der Kauf ist die beliebteste Finanzierungsoption bei der Plotterbeschaffung.


Plotter für den technischen Anwendungs­bereich

Für den technischen Bereich gibt es drei verschiedene Arten von Plotter. Neben den normalen Plottern gibt es voll- und teilintegrierte Geräte. Vollintegrierte Plotter vereinen Scanner und Plotter in einem Gerät. Teilintegrierte Systeme bestehen wiederum aus drei einzelnen Geräten: einem Plotter, einem Scanner und einem Rechner. Hier kann beinahe jeder beliebige Scanner mit verschiedenen Plottern kombiniert werden.

Die Kosten eines Plotters variieren je nach Gerätetyp:

  • Vollintegrierter Plotter, mit Scanner und Plotter: ab 5’000 CHF
  • Teilintegrierter Plotter, Scanner, Plotter und Rechner kombinierbar: ab 8’500 CHF
  • A0 Plotter, 1 Rolle, 36 Zoll: ab 2'500 CHF
  • Plotter, 2-3 Rollen: ab 8'000 CHF


Plotter für den grafischen Anwendungs­bereich

Die Plotter für den grafischen Bereich unter­scheiden sich nur in Bezug auf die Tinte von den technischen Maschinen. Grafische Geräte arbeiten mit UV-stabilisierter Tinte, damit Poster und Plakate durch die Sonne nicht verbleichen können.

Die Preise für einen Plotter, der im grafischen Bereich angewendet wird, unterscheiden sich je nach Wahl des gewünschten Formates:

  • A1, 24 Zoll: ca. 3'000 CHF
  • A0 bis A0+, 42 - 44 Zoll, bis 111 cm: ca. 4'000-5'000 CHF
  • Spezialformate, 60 Zoll, bis 152 cm: ab 12'000 CHF


Grossformatdrucker Offerten

Bei Gryps erhalten Sie Offerten von bis zu drei passenden Anbietern. Um den für Sie und Ihre An­forderungen besten geeignete Anbieter auszusuchen, kann es helfen, die erhaltenen Offerten auf diese Punkte zu prüfen:

  • Welche Zusatzmodule sind im Preis inbegriffen und welche kosten zusätzlich?
  • Wie hoch sind die zukünftigen Druckkosten?
  • Was kosten Tinte bzw. Toner?
  • Was kostet das Trägermaterial?
  • Wird beim Abschluss eines Service- und/oder Wartungsvertrages der Gerätepreis günstiger?
  • Laufzeit und Leistungen der Service- und Wartungsverträge?
  • Stundensätze für Sonderleistungen oder Reparaturen, die nicht im Vertrag abgedeckt sind?
×

Bewertungen für Gryps

( 20 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos