Kautionsversicherung Prämien

Mietkautionsversicherung

Kostenlos 3 Offerten für Mietkautionsversicherungen erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Kautionsversicherung Kosten

Die Prämien einer Kautionsversicherung sind abhängig vom geforderten Kautionsbetrag. Je nach Anbieter kommen pauschale Gebühren hinzu. Diese Faktoren beeinflussen die Kosten einer Kautionsversicherung:

  • Höhe der Prämie
  • Zusätzliche Gebühren: Verwaltungsgebühren, Kündigungsgebühren, Gebühren im Schadensfall
  • Eventuelle Spezialprämie im ersten Jahr

__________________________________________________________________
Jetzt Mietkautionsversicherung online berechnen und abschliessen:

So funktioniert Gryps

step by step icons

Kautionsversicherung Prämien und Konditionen

Wie bei Versicherungen und ähnlichen Finanzprodukten üblich, wird eine Prämie für die von der Versicherung geleisteten Dienstleistungen fällig.

In dieser Tabelle finden Sie die ungefähren Kosten einer Mietkautionsversicherung:

Jährliche Prämie zwischen 4 und 5% des Kautionsbetrags (in der Regel jährlich zu bezahlen)

Zusätzliche Gebühren

(je nach Anbieter zwischen 0 und ca. 150 Franken):

  • Verwaltungsgebühr generell
  • Verwaltungsgebühr im Schadensfall
  • Kündigungsgebühr
  • Änderungen an der Bürgschaftsurkunde
Besonderes Tiefere “Willkommensprämie” im ersten Jahr, oft pauschal.

Ein Beispiel hierzu: Bei einer durchschnittlichen 4-Zimmer-Wohnung mit einem Mietzins von 1’600 Franken wird ein Depot von 2 Monatsmieten verlangt (3’200 Franken). Für eine Bürgschaft über diesen Betrag würde eine Prämie zwischen 128 Franken (4%) und 160 Franken verlangt werden. Hinzu kommen aber oft noch Gebühren.
 

Spezielle Kosten der Kautionsversicherung

Zusätzlich zur Prämie können also verschiedene Gebühren anfallen. Eine allgemeine Verwaltungsgebühr wird oft direkt auf die Prämie aufgeschlagen und zusammen mit dieser in Rechnung gestellt. Bei den anderen, ereignisabhängigen Gebühren unterscheiden sich die Versicherungen stark. Auch wenn langfristig vor allem die Höhe der Prämie die Kosten bestimmen wird, lohnt es sich, die verschiedenen Angebote und Gebühren der einzelnen Versicherungsgesellschaften (z.B. AXA, Helvetia, Mobiliar etc.) zu vergleichen. Mit GRYPS füllen Sie online den Fragebogen aus und erhalten kostenlos bis zu 3 Offerten zum Vergleichen.
 

Erstjahresprämie

Verschiedene Versicherer bieten im ersten Jahr eine spezielle “Willkommensprämie” an, entweder mit tieferer Prämie oder mit einem pauschalen Angebot. Lassen Sie sich jedoch nicht durch diese Erstjahresprämie über den Prämiensatz der folgenden Jahre hinwegtäuschen, vergleichen Sie verschiedene Konditionen mit und ohne Willkommensbonus.
 

Maximale Kautionshöhe

Einige Mietkautionsversicherer definieren eine Obergrenze der versicherbaren Kautionshöhe. Falls eine solche Schwelle angesetzt wird, liegt sie meistens zwischen ca. 10’000 und 30’000 Franken.
 

Mietkautionsversicherung Offertenbeispiele

Situation Anforderungen

Gewerbliches Mietverhältnis

 

Für ein gewerbliches Mietverhältnis (Hotel/Gründung Dezember 2018) wird eine Mietkautionsversicherung benötigt. Die Nettomiete beträgt 13'000 CHF pro Monat. Fälligkeit des Mietzinses erst ab Betriebsaufnahme im September/Oktober. Der Vermieter ist einverstanden, dass die Kaution über eine Versicherung geregelt werden.
Privates Mietverhältnis

Eine Privatperson benötigt eine Mietkautionsversicherung. Beim Objekt handelt es sich um eine 5-Zimmerwohnung. Der Kautionsbetrag beträgt 3'000 CHF. 

Medienberichte über Gryps:

medien logos