Output Management

( 26 )
Kopierer

Kostenlos 3 Offerten für Kopierer erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Einsparungen dank Output Management

Output Management eignet sich vor allem für dokumentenlastige Unternehmen, welche ihre Prozessabläufe und Strukturen optimieren möchten. Folgende Ziele sollen damit erreicht werden:

  • optimaler Bearbeitungsprozess
  • Kostenreduktion
  • Zentrale Datenverwaltung
  • Auslastungsoptimierung der Systeme

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Output Management Anbieter

Unter dem Begriff Output Management (OM) wird auch Standard Software von verschiedenen Herstellern angeboten. Hier sollten Sie sich aber auf jeden Fall vom Spezialisten beraten lassen, denn OM Projekte sind recht umfangreich und beginnen erst einmal mit einer seriösen Analyse des aktuellen Dokumenten- und Arbeitsprozesses.
Bei dem Entscheid für eine Output Management Lösung sollten Sie sich ganz genau über die zukünftige Effizienz Ihrer Mitarbeiter Gedanken machen. Einsparungen bei Papier und Hardware können durch Effizienzverluste Ihrer Mitarbeiter aufgrund mangelnder Ausbildung und Akzeptanz schnell neutralisiert werden. Gutes Projektmanagement und Kommunikation ist daher ein Muss.

Bei der Einführung eines Output Management ist auch wichtig abzuklären, ob dieses mit dem bestehenden ERP System im Unternehmen kompatibel ist.

Das Druckzentrum

Zentral für die Druckkostenoptimierung ist die Einrichtung eines Druckzentrums. Dieses übernimmt unter anderem folgende Aufgaben:

  • Empfang von Dokumenten verschiedener Formate von verschiedenen Eingangssystemen
  • Anreichern mit weiteren Elementen (z.B. Logos, Unterschriften)
  • Verteilen der Druckaufträge an verschiedene Drucksysteme
  • Überwachung der Auslastung und Systemverfügbarkeit

Weitere Informationen zu den Preisen von Output Management sind auf der Kostenseite zu finden.

Medienberichte über Gryps:

medien logos