Kopierer Preise

( 46 )
Kopierer

Kostenlos 3 Offerten für Kopierer erhalten



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Kopierer Preise – Kosten vergleichen

Kopierer Preise werden neben der Kaufoption (Kauf, Miete, Leasing) auch durch die Leistungsmerkmale beeinflusst. Besonders bei der Anschaffung von grösseren Geräten lohnt sich ein Offertenvergleich. Preisfaktoren für Fotokopierer oder Drucker sind:

  • Leistungsfähigkeit (Kopien pro Monat und Kopiergeschwindigkeit)
  • Formate (A3, A4)
  • Finishingfunktionen wie Heften, Sortieren, Lochen, etc.
  • Zusatzfunktionen, z.B. abrechnen nach Kostenstellen

 

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Kopierer Preise Schweiz – Kostenvergleich

Die Anschaffungsform wie z.B. die Kopiergerät Miete oder der Kauf inkl. Servicevertrag richtet sich nach dem Bedarf Ihres Unternehmens.

Kopierer Modell Preise für Kauf Kosten für Miete
Tischkopierer A4 (20 S/min) unter 1'000 CHF ---
A3 Farbkopierer (20-30 S/min) ab ca. 3'000 CHF ab 100 CHF/Monat
A3 Kopierer mit Finisher (35-50 S/min) ab ca. 10'000 CHF ab 150 CHF/Monat

Produktionssystem (60 S/min farbig
oder 90 S/min schwarz/weiss)

ab ca. 45'000 CHF
bzw. 40'000 CHF

ca. 900 CHF/Monat
bzw. ca. 800 CHF/Monat

Berechnen Sie auch Kosten für zusätzliches Material wie Toner oder Druckerpapier und Wartungskosten mit ein, wenn Sie einen Kopierer kaufen. Fragen Sie beim Offerten- und Preisvergleich ausserdem nach, welche Leistungen im Angebot enthalten sind. 
 

KMU Kosten Benchmark – Kopierer Preise Vergleich

GRYPS ist das grösste Offertenportal der Schweiz und findet für KMU und Private die passenden Anbieter. Damit Sie eine Vorstellung haben, mit welchen durchschnittlichen Kosten Sie für einen Kopierer rechnen müssen, befragte GRYPS Kopierer Anbieter in der Deutschschweiz anhand von zwei Beispielen nach ihren Preisen.

Netzwerkkopierer für GmbH mit 12 Mitarbeitern

Kopierer Preise

Die Preise für einen Kopierer mit diesen Anforderungen liegen bei Kaufofferten im Schnitt bei 6'090 CHF.
Die Preise für einen Mietvertrag liegen im Schnitt bei 118 CHF / Monat.


 

Managed Print Services für AG im Consultingbereich

Kopierer Preise Schweiz

Die Preise für Managed Print Services liegen im Schnitt bei 890 CHF / Monat.
Hinzu kommen einmalige Setup-Kosten von durchschnittlich 582 CHF.


Mehr Benchmark-Kostenkurven finden Sie für viele weitere Produkte wie Telefonanlagen, Immobilienverwaltung, Webdesign, IT Services oder Cloud Computing.
 

Fotokopierer mieten, leasen oder kaufen?

Auch die Fotokopierer Preise im professionellen Bereich hängen von den Leistungsmerkmalen und der gewählten Kaufoption ab:

  • Neuen Kopierer kaufen mit oder ohne Servicevertrag
  • Kopiergerät mieten
  • Kopierer Leasing
  • Kauf einer Kopierer Occasion

Bei Miete und Leasing gibt es Varianten, bei denen pro Kopie abgerechnet wird und der Servicevertrag enthalten ist. Dies kann hilfreich sein, um die Kosten unter Kontrolle zu halten und vor Ausfällen abgesichert zu sein. Nach Ablauf der vereinbarten Mietvertragslaufzeit steht es dem Anbieter frei, Ihnen das Gerät vergünstigt zum Kauf anzubieten.
 

Kopierer Flatrate – Managed Print Services

Alternativ zur Kopierer Miete gibt es die Möglichkeit des Flatrate Angebots für Kopiergeräte. Dabei sind eine gewisse Anzahl Kopien sowie Verbrauchsmaterialien wie Tinte und Papier in einem fixen monatlichen Tarif enthalten. Die Anzahl enthaltener Kopien hängt vom gewählten Tarif ab. Dies macht die Kopierer Kosten besonders transparent und gut kalkulierbar.

Möglichkeiten zur Kostenoptimierung beim Kopieren und weitere alternative Preismodelle bieten Managed Print Services.
 

Kopierer Offerten vergleichen

Die Preise beim Kopiergerät kaufen setzen sich aus mehreren Faktoren zusammen, deshalb lohnt sich der Vergleich verschiedener Offerten und Optionen. Achten Sie darauf, dass die Preise klar ausgewiesen sind und ob Ihnen ein Wartungs- und Servicevertrag mitofferiert wird. Je genauer der Kopierer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann, desto mehr Kosten können Sie beim Fotokopierer Kaufen einsparen.
 

Kopierer Modelle – Übersicht

Tischkopierer Kopierer A3  A3 Kopierer mit Finisher Produktionssysteme
Tischkopierer A3 Kopierer Multifunktionsgerät Produktionssystem
  • Laser Multifunktionsgerät
  • A4-Format
  • Duplex
  • Netzwerkfähig
  • s/w und Farbe
  • mehrere Papierschubladen
  • Duplex, netzwerkfähig
  • s/w und Farbe
  • Finishing Funktionen
  • extra grosse Papierschubladen
  • Kostenstellen
  • hochperformantes Drucksystem in s/w oder Vollfarbe
  • für hohe Druckvolumen


Wartungsvertrag oder Servicevertrag für Kopiergeräte

In einem Wartungsvertrag erklärt sich der Anbieter bereit, im Falle von Schäden innerhalb eines definierten Zeitfensters vor Ort Reparaturen vorzunehmen. Wartungsverträge sind insbesondere dann sinnvoll, wenn Ihr Kopiervolumen hoch ist und Sie bei einer Störung umgehenden Reparaturservice oder ein Ersatzgerät benötigen.

Während der Wartungsvertrag nicht immer benötigt wird, stellt der Servicevertrag ein Basisangebot vieler Anbieter dar. Der Servicevertrag garantiert Ihnen sämtliche Verbrauchsmaterialien zu einem monatlichen Pauschalpreis. Dies umfasst vor allem Toner und Papier und kann bei einem hohen Kopiervolumen die Kosten für diese erheblich senken. Vergessen Sie nicht, abzuklären, ob auch die Anlieferung sowie die Installation des Gerätes und die Einbindung ins Netzwerk enthalten sind.
 

Kopierer Occasion finden

Ein Occasionskopierer kommt dann allenfalls in Frage, wenn nicht über genügend Geldmittel für die Anschaffung eines Neugerätes verfügt werden kann. Viele Anbieter geben Occasionsgeräte aus abgelaufenen Leasing- oder Mietverträgen oder auch Ausstellungsgeräte zu günstigen Konditionen ab. Fragen Sie nach, GRYPS kann Ihnen auch Anbieter für Kopierer Occasionsgeräte vermitteln.
 

FAQ: Häufige Fragen zu Kopierer Kosten

Welche Kaufoption passt am besten: Kauf, Miete oder Leasing?
Bei der Anschaffung eines Farbkopierers gibt es je nach Kaufoption verschiedene Vorteile. In diesen Punkten unterscheiden sich die Arten:
  • Kauf: Langfristig gerechnet ist ein gekaufter Kopierer die günstigste Variante. Man muss mit keinen zusätzlichen monatlichen Kosten mehr rechnen (abgesehen von den Verbrauchskosten), jedoch fällt das Startkapital deutlich höher aus.

  • Miete: Wenn man einen Drucker mieten möchte, werden die Anschaffungskosten tief gehalten und ein teures Kopiergerät ist schnell zu beschaffen. Nach der z.T. langen Vertragsdauer kann der Kopierer in der Regel nicht gekauft werden.

  • Leasing: Die grössten Vorteile beim Leasing sind die geringen Anschaffungskosten und die Kaufoption am Ende des Leasingvertrages. Durch die festgelegte Vertragslaufzeit ist ein geleaster Multifunktionsdrucker teurer, als wenn man einen Kopierer kauft.

Woraus setzen sich die Kosten für einen Multifunktionskopierer zusammen?
Den Preis, den man für einen Kopierer bezahlt, setzt sich unter anderem aus den Faktoren Formate (A3/A4), Finishingfunktionen, Druckvolumen und -geschwindigkeit zusammen. So kostet ein A3 Farbkopierer mit einer Druckgeschwindigkeit von 20-30 Seiten / min ca. 3’000 CHF. Ein A3 Multifunktionsdrucker mit Finishingfunktion und 35-50 Seiten / min liegt bereits bei einem Budget über 10’000 CHF. Sollten Sie sich das Kopiergeräte Mieten überlegen, kann es sich lohnen, vorher die Anforderungen als das Kopiergerät genau zu definieren.

Wie teuer ist ein Servicevertrag und welche Vorteile ergeben sich daraus?
Serviceverträge können je nach Anbieter sehr individuell aussehen. Es können unter anderem diese Leistungen durch einen Servicevertrag abgedeckt werden:
  • Verbrauchsmaterial (Papier, Toner etc.) 
  • Behebung von Störungen 
  • Ersatzgeräte 
  • An- und Rückreise

Für einen Servicevertrag lohnt sich der Austausch mit dem Kopierer-Anbieter. Er berät Sie ausführlich, welche Leistungen innerhalb des Servicevertrages für Sie sinnvoll sind.



Beispiele für Kopierer Offertenanfragen:

Kopierer für Hotellerie

Ein Hotel möchte einen Kopierer kaufen oder leasen. Man rechnet mit 5'000-6'000 Kopien (60% Schwarz-Weiss) pro Monat und wünscht eine Kopiergeschwindigkeit von 30-40 Kopien pro Minute. Es werden zwei A4 Papierschubladen und eine A3 Papierschublade benötigt. Es wird auch ein Servicevertrag gewünscht.

Kopiergerät für Projektmanagementbereich

Eine GmbH, welche im Projektmanagement tätig ist, möchte eine neues Kopiergerät kaufen oder mieten. Man macht zu Spitzenzeiten bis zu 16'250 Kopien/Monat, wovon 80% farbig und 20% s/w sind. Man benötigt 2 A4 und 1 A3 Schublade. Das Gerät soll schnell sein (bis zu 50 Seiten/Min) und Finishingfunktionen Sortieren und Heften anbieten.
 


Offerten erhalten

Medienberichte über Gryps:

medien logos