Klimaanlage für das Büro

( 9 )
Klimaanlagen

Kostenlos 3 Offerten für Klimaanlagen erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Klimaanlage für Büro, Gewerbe und Industrie

Klimaanlagen im Büro können nicht nur ein angenehmer Luxus sein, sondern sind an manchen Arbeitsplätzen eine Voraussetzung für entspanntes Arbeiten im Sommer. Zur Wahl der passenden Anlage werden folgende Angaben benötigt:

  • Fläche und Anzahl der Räume
  • Offene oder geschlossene Räume
  • Wärmeproduzierende Geräte
  • Art des Raumes

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Klimaanlagen im Büro gegen die Sommerhitze

Oft reichen Ventilatoren und kühle Getränke aus, um kürzere Hitzeperioden zu überbrücken, doch machen in vielen Betrieben die extremer werdenden Sommer Klimaanlagen nötig. Damit werden nicht nur Arbeitskonditionen der Mitarbeiter verbessert, sondern auch der Aufenthalt für Kunden und Geschäftspartner angenehmer. Hochsaison für den Kauf und Verkauf von Klimaanlagen sind Juli und August.

Auch von Gesetzes wegen ist die Raumtemperatur am Arbeitsplatz der entsprechenden Tätigkeit anzupassen. Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, für ein angemessenes Raumklima zu sorgen. Genaue Richtlinien werden nicht festgelegt, es gibt lediglich Empfehlungen. In den Wegleitungen und Verordnungen zum Arbeitsgesetz empfiehlt der Bund die Raumtemperatur nicht mehr als 4-8° unter die Aussentemperatur zu kühlen und gibt Empfehlungen für ideale Temperaturen bei unterschiedlichen Arbeitstätigkeiten. Mit einer Klimaanlage fürs Büro können diese ideal reguliert werden.

Art der Tätigkeit Lufttemperatur
Sitzende Tätigkeit 21-23°
Leichte Handarbeit, sitzend 20-22°
Leichte körperliche Arbeit 18-21°
Mittelschwere körperliche Arbeit 16-19°
Schwere körperliche Arbeit 12-17°


Mobiles Klimagerät vs Split Klimagerät im Büro

Mobile Klimageräte überzeugen mit dem Preis und der Möglichkeit, sie flexibel dort zu platzieren, wo sie benötigt werden. Da Splitgeräte fix eingebaut werden, liegen ihre Kosten deutlich über der mobilen Version. Mobile Klimageräte können zwar kühle Luft erzeugen, bewirken aber keine Abkühlung der Raumtemperatur, da die Abwärme nicht abgeführt wird. Auch Geräte, welche die Abwärme mit einem Schlauch durch Türen oder Fenster ableiten, sind nicht sehr effektiv darin, einen Raum abzukühlen. In Sachen Effizienz trumpft das Splitgerät.
 

Beispiele für Klimaanlage Offertenanfragen

Branche, Raumgrösse Klimaanlage Anforderungen
Pharma/Chemie 140m2 Für die Büroräumlichkeiten eines Chemie/Pharmabetriebs wird eine Klimaanlage benötigt da sie direkt unter einem Flachdach liegen. Beim Büro handelt es sich um 3 abgetrennte Räume à 2 x 40 und 1x 60 Quadratmeter mit Deckenhöhe ca. 3 Meter. Es handelt sich dabei um einen Ersatz für die bestehende Anlage die veratlet ist. Bisher war eine 3er Splitanlage installiert mit je einem Innengerät pro Raum. In den zwei kleineren Räumen befinden sich mehrere Computer und je ein Drucker, beim dritten Raum handelt es sich um einen Sitzungs-  bzw. Essraum.
Privatzimmer 22m2 Eine Privatperson benötigt eine . Es handelt sich um einen Neubau von einer Eigentumswohnung in Meisterschwanden. Im Dezember wird er dort einziehen. Ein Ort für das Aussengerät sei vorhanden. Das Budget lässt der Kunde offen. 

 

Medienberichte über Gryps:

medien logos