Kassensoftware

( 61 )
Kassensysteme

Eine Kassensoftware wird üblicherweise zusammen mit dem Kassensystem angeschafft – diese kann aber auch unabhängig erworben und auf einem vorhandenen Gerät installiert werden. Dafür eignen sich:

  • iPads
  • Tablets von anderen Herstellern
  • Computer oder Laptops

Für Kassensysteme arbeiten die KMU Einkaufsexperten von GRYPS mit über 50 geprüften Anbietern in der Schweiz zusammen und findet für Sie den richtigen.

Kostenlos 3 Offerten für Kassensysteme erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Kassensoftware Schweiz

Die Kassensoftware ist Teil des Kassensystems. Ist die Hardware bereits vorhanden, kann die Kassensoftware separat angeschafft werden. Die meisten Hersteller bieten Software für Tablet Kassen an, welche mit Apple, Windows und Android kompatibel ist. Die verschiedenen Kassenprogramme sind jeweils spezifisch auf die Branche angepasst. Besonders gefragt ist die Gastro-Kassensoftware, POS-Kassensoftware (Handel) sowie Softwares für Hotels und Coiffeursalons.


Cloud-Lösungen für Kassensysteme

Die Software für eine Kasse verfügt entweder über einen lokalen Speicher, eine Cloud zur Datensicherung oder eine Kombination. Für Tablet Kassen ist die Sicherung der Daten in der Cloud oder eine Kombination von Cloud und lokalem Speicher üblich.

Vorteile Cloud Kasse

  • Geringe Anschaffungskosten
  • Zugriff von verschiedenen Geräten aus möglich
  • Laufende Sicherung der Daten
  • Benötigt geringen Speicherplatz auf Hardware
  • Kann auf bestehender Hardware installiert werden


Nachteile Cloud Kasse

  • Laufende Kosten
  • Benötigt gute Internetverbindung
  • Bindung an den Anbieter


Preise Kassensoftware

Die Kosten für eine Kassensoftware setzen sich aus einer einmaligen Anschaffung und monatlichen Lizenzgebühren zusammen. Die Lizenzgebühren für die Miete belaufen sich ab ca. 50 CHF pro Monat. Im Preis für die Anschaffung sind meist Hardware, Zusatzgeräte und die Softwareinstallation enthalten. Die Anschaffung der Hardware inklusive Installation erhält man ab ca. 700 CHF. Ist die Hardware bereits vorhanden, fällt dieser deutlich geringer aus. Einige Hersteller bieten auch Software zum Kauf und ohne monatliche Lizenzgebühren an, diese ist dann entsprechend teurer.


Zusatzfunktionen und Schnittstellen von Kassen

Mit der Kassensoftware werden verschiedene Zusatzfunktionen angeboten. Je nach Kassensoftware können Mitarbeiterkonten, Tischpläne oder Kundenprofile angelegt werden und sie enthalten CRM Tools, Schnittstellen zur Buchhaltung oder Warenwirtschaftssysteme. Die Wahl der Zusatzfunktionen hängt vor allem vom Einsatzbereich ab.

Handelsübliche Kassensoftware ist kompatibel mit verschiedenen Zusatzgeräten. Dazu gehören:

  • Bondrucker
  • Kartenterminal
  • Kassenschublade


Kassensoftware mit Onlineshop

Einige Kassensoftware ermöglichen eine einfache Anbindung an einen Onlineshop. Besonders im Einzelhandel sind solche Softwarelösungen praktisch. Eine einzige Software für den off- und onlineverkauf schafft Übersichtlichkeit in Finanzen und Lagerverwaltung.

Weiter zur detaillierten Auswahlhilfe für Kassensysteme.

×

Bewertungen für Gryps

( 61 )

Medienberichte über Gryps AG:

Medien logos