Büro Kaffeemaschinen

( 17 )
Kaffeemaschinen

Eine Kaffeemaschine im Büro oder Pausenraum wird in der Regel nicht von geschultem Personal bedient. Für das Büro empfehlen sich daher einfach bedienbare, Kaffeevollautomaten oder Pad- oder Kapselsysteme. Diese Punkte sind wichtig:

  • Maximalleistung zu Spitzenzeiten in den Pausen
  • Bedienbarkeit und Reinigungsaufwand
  • Preis pro Tasse
  • Wasseranschluss oder Wassertank

Aus über 50 geprüften Kaffee­maschinen­herstellern und Anbietern in der Schweiz finden die KMU Einkaufsexperten von GRYPS für Sie einfach und schnell die passenden.

Kostenlos 3 Offerten für Kaffeemaschinen erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Kaffeemaschinen für Büros

Wer eine Kaffeemaschine im Büro hat, tut seinen Mitarbeitern etwas Gutes. Bedenken Sie diese Punkte, um den idealen Kaffeeautomaten für Ihr Büro zu finden:

Büro Kaffeemaschine Büro bzw. Gewerbe Kaffeemaschinen haben bezüglich Lebensdauer die Nase vorn. Bei einem kleinen Team ist die Verlockung gross, auf günstige Kaffeemaschinen zurückzugreifen, die eigentlich für den Haushalt gedacht sind. Doch diese sind nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt, dem eine Büro-Kaffeemaschine ausgesetzt ist. Wird eine Kaffeemaschine derartigen Belastungen ausgesetzt, führt dies zu einem erhöhten Verschleiss. Die Investition in eine vollautomatische Kaffeemaschine fürs Büro kann sich deshalb für Sie lohnen, da diese Modelle langfristig und zuverlässig funktionieren. Die Kosten variieren je nach Anbieter und benötigten Funktionen. Auch ein Kaffeeautomat fürs Büro, sogenannte Vending Maschinen, sind besonders bei grossem Bedarf an Mengen und in Pausenräumen für Grossfirmen geeignet.


Die richtige Kaffeemaschine für jede Bürogrösse

Vor der Anschaffung einer Kaffeemaschine für das Gewerbe bzw. für den Arbeitsplatz gibt es einige Punkte, welche Sie als KMU beachten sollten. Nicht jede Kaffeemaschine eignet sich gleich gut für Ihren Pausenraum. Bevor Sie also eine Anschaffung in Betracht ziehen, klären Sie im Vorfeld diese Punkte:

  • Mitarbeiteranzahl
  • Durchschnittlicher Kaffeekonsum pro Tag
  • Gewünschtes System


Grosse Betriebe mit ca. 50 Mitarbeitenden
Eine grössere und leistungsstärkere Kaffeemaschine, die über viele zusätzliche Funktionen verfügt (z. B. Einstellen der Wassertemperatur, Mahlgrad des Kaffees), lohnt sich in einem Unternehmen mit einer hohen Mitarbeiterzahl und sehr hohem täglichem Kaffeekonsum. Solche Kaffeemaschinen können Vollautomaten sein, welche praktisch und einfach zu bedienen sind. Während Spitzenzeiten ist somit ein reibungsloser Kaffeebezug für jeden Mitarbeiter gewährleistet. Wird im Unternehmen aber kaum Kaffee konsumiert, lohnt sich die Anschaffung eines Vollautomaten auch bei ca. 50 Mitarbeitenden nicht.

Mittlere Betriebe mit ca. 20 Mitarbeitenden
Bei Betrieben mit ca. 20 Mitarbeitern und einer ausgeglichenen Kaffeekultur gilt grundsätzlich, dass eine Kaffeemaschine mittlerer Leistungsfähigkeit völlig ausreichend ist. Solche Kaffeemaschinen können im Schnitt 80–120 Kaffees pro Tag produzieren und lassen sich sowohl mieten oder kaufen. Ein geeignetes System für die Kaffeemaschine kann auch hier ein Vollautomat sein.

Kleine Betriebe mit ca. 10 Mitarbeitenden
Für kleine Betriebe mit rund zehn Mitarbeitern kann eine Anschaffung eines kleinen Vollautomaten oder ein Kapselsystem sinnvoll sein. Das Kapselsystem überzeugt mit seiner schnellen Installation, sodass unmittelbar nach der Installation Kaffee bezogen werden kann. Eine weitere Alternative ist eine Padmaschine, z. B. mit kompostierbaren Pads. Wie bei Kapselmaschinen jedoch, gibt es keine Möglichkeit, die Qualität des Kaffees zu bestimmen. Es kommt ganz auf die Kapseln resp. die Pads an, welche Sie nutzen. Welches der Modelle geeigneter ist für Ihr Unternehmen, kommt auf die individuellen Trinkgewohnheiten Ihrer Mitarbeiter an.

Je nachdem, welche Kaffeekultur in Ihrem Büro herrscht, könnte auch eine Espressomaschine für Ihr Büro die beste Wahl sein. Halbautomaten, oder auch Siebträger genannt, erfordern ein Know-how in der Bedienung, sind jedoch mit den richtigen Einstellungen für jene Mitarbeitende, die viel Wert auf Genuss legen.


Reinigung von Kaffeevollautomaten oder Halbautomaten im Büro

Die Reinigung der Büro-Kaffeemaschine ist ein wichtiger Aspekt, welcher nicht vernachlässigt werden sollte. Wichtig ist, dass es Personen in oder ausserhalb der Firma gibt, die sich um die Reinigung der Kaffeemaschinen kümmern. Gerade Büro-Kaffeeautomaten mit integriertem Milchsystem sollten regelmässig gereinigt werden. Oft wird in kleineren Büros auf die Milchfunktion verzichtet, weil hier aufgrund der Hygiene die Reinigung sehr sorgfältig erfolgen muss und somit ein erhöhter Aufwand verursacht wird.

Kaffeemaschinen Hersteller aus der Schweiz können optional die Reinigung für Sie übernehmen. Verschiedene Operatingverträge ermöglichen Ihnen, die Reinigung, die Nachlieferung von Material, sowie die Befüllung komplett oder teilweise abzugeben.


Auswahl hinsichtlich Funktionen von Büro Kaffeemaschinen

Welche Kaffeespezialitäten möchten Sie Ihren Mitarbeitenden am Arbeitsplatz zur Verfügung stellen? Einen einfachen, aber schmackhaften Kaffee Crème, Cappuccino oder sogar Latte Macchiato? In der Schweiz wird von vielen Mitarbeitenden auch gerne Espresso getrunken. Erkundigen Sie sich vor der Maschinenauswahl bei Ihren Mitarbeitern nach deren Kaffeevorlieben und wählen Sie dementsprechend die passende Maschine und Kaffeesorten aus. Zwischendurch kann es sich auch lohnen, Abwechslung durch neue Kaffeesorten, Sirupsorten (Vanille, Karamell etc.) oder unterschiedlichen Milchsorten wie Hafermilch, Sojamilch einzubringen.


Häufige Fragen zu Kaffeemaschinen fürs Büro

Welche Büro-Kaffeemaschine eignet sich am besten?
Für den Einsatz im Büro bieten sich in erster Linie Kaffeevollautomaten oder Kapselmaschinen an. Sie sind einfach in der Bedienung, bieten eine grosse Auswahl an Heissgetränken und sind im Gegensatz zu Haushaltsmaschinen sehr langlebig und auf einen grösseren Bedarf ausgelegt. Für Informationen zu den Kosten besuchen Sie unsere Kostenseite.

Wie können Büroangestellte den Kaffee bezahlen?
Es besteht die Möglichkeit, ein Bezahlsystem mit der Kaffeemaschine zu verbinden, sodass Mitarbeiter des Büros ihren Kaffee direkt bezahlen können. Neben den klassischen Bargeldlösungen existieren auch Systeme, bei welchen bspw. mit einem Badge bezahlt werden kann.

Muss für den Kauf eines Kaffeeautomaten ein Festwasseranschluss vorhanden sein?
Nicht alle Kaffeemaschinen funktionieren mit einem direkten Leitungswasseranschluss. Als Alternative sind auch Maschinen mit einem Wassertank erhältlich, welche überall im Büro platziert werden können, unabhängig davon, ob ein Wasseranschluss vorhanden ist.


Weiter zu detaillierten Auswahlkriterien für Kaffeemaschinen.

×

Bewertungen für Gryps

( 17 )

Medienberichte über Gryps AG:

Medien logos