Hebebühnen Modelle

Hebebühne

PS.x_hell_180.png

Kostenlos 3 Offerten für Hebebühnen einholen



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Hebebühnen Typen – Auswahlhilfe

Um herauszufinden, welche Hebebühnen die richtige für Ihren bedarf ist, listen wir auf dieser Seite die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle auf. Unter den Begriff Hebebühne fallen grundsätzlich alle Geräte, die Personen oder Gegenstände vertikal in die Höhe heben können. Hierbei sind fünf Typen zu unterscheiden:

  • Verladehebebühnen
  • Säulen Hebebühnen
  • Scherenhebebühne
  • Teleskop Hebebühnen
  • Anhänger Hebebühne

Gryps arbeitet mit geprüften Anbietern für Hebebühnen zusammen. Wir unterstützen Sie kostenlos bei der Suche nach dem passenden Anbieter.

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig , einfach und kostenlos

So funktioniert Gryps

step by step icons

Hebebühne Modellübersicht

 

Verladehebebühnen / Hebebühne Rampe

 

Verlade Rampe Symbol

Verladehebebühnen und Rampen Hebebühnen werden als Verladeplattformen oder Spezialaufzüge eingesetzt. Sie dienen als stufenlose Höhenanpassung zwischen Gebäuderampen, LKW-Brücken und Strassenniveaus und sind für den speziell rauen Verladebetrieb entwickelt worden. Sie ermöglichen durch ihre optimal angepasste Grösse ein direktes, schnelles und sicheres Be- und Entladen aller Fahrzeuge.

+ wenig Vorbereitung nötig
+ bodenbündige Hebung möglich
+ komfortables Arbeiten im Stehen
+ hohe Tragkraft
+ robust
- nur für Innen- und Unterdach Anwendungen geeignet
- geringe Hebehöhe
- Hydraulikleitungen sind zu verlegen


2 Säulen Hebebühnen

 

2 Säulen Hebebühne

Die 2 Säulen Hebebühne ist das zentrale Arbeitsmittel in Autowerkstätten. Viele Reparaturen werden erst möglich, wenn der Unterboden des Fahrzeugs frei zugänglich ist oder die Räder entlastet sind.
2 Säulen Arbeitsbühnen können das Fahrzeug auf insgesamt vier verstellbaren Tragarmen seitlich anheben. Nur mit dieser speziellen Hebebühne ist es möglich, den gesamten Unterboden für Arbeiten zugänglich zu machen.

+ flexibilität durch verstellbare Armträger
+ günstig
+ komfortables Arbeiten im Stehen
+ ideal für Arbeiten am Fahrzeug 
- geringe Hebehöhe 
- keine bodenbündige Hebung möglich

 


Scherenhebebühnen

Scherenhebebühne

 

Scherenbühnen sind Hebebühnen mit grösserer Arbeitsfläche und können durch hydraulisch-maschinelle Vorrichtung nach oben gefahren werden. Aufgrund der Bauweise ist diese Hubbewegung nur horizontal möglich, da diese wie eine Schere funktioniert. Mit Scherenbühnen sind eher geringe Höhen zu erreichen und sie werden meist in Hallenbereich, zur Montage oder für Arbeiten kurz unterhalb der Decke verwendet. Scherenarbeitsbühnen ermöglichen auch den Transport von grossem Material in die Höhe. Die Elektroscheren werden vorzugsweise eher Innen genutzt, da kein Ausstoss von Abgasen erfolgt, also meist in Hallenbereich, da sie zeit- und kostensparender als ein Gerüst sind. Dieselscheren kommen vorzugsweise im Aussenbereich zum Einsatz und sind meist geländefähig.

+ geringe Bodenbelastung
+ günstig
+ komfortables Arbeiten in der Höhe
+ kein Abgas 
geringe Hebehöhe 
keine seitliche Reichweite
keine bodenbündige Hebung möglich
relativ grosser Wenderadius 


Anhänger Hebebühnen

Anhänger Arbeitsbühnen sind in verschiedenen Varianten als Gelenk-, Teleskop- oder Gelenkteleskopbühne erhältlich. Anhänger Arbeitsbühnen sind klein und kompakt gebaut, da sie keinen Motor zur Vorwärtsbewegung benötigen. Sie machen eine effiziente und schnelle Arbeit auch bei engen Platzverhältnissen möglich. Anhänger- Arbeitsbühnen haben ein geringes Eigengewicht, was die Mobilität und den Transport erleichtert. Der Einsatzort der Anhänger-Arbeitsbühnen ist je nach Auftrag unterschiedlich, meist aber auf Zufahrten sowie in Innen- und Hinterhöfen. Geeignet sind sie auch für den Baumschnitt, Fassadenreinigungs- und Malerarbeiten.
+ Ausseneinsatzbereich
+ hohe Arbeitshöhe
+ flexibel / wendig
kompakte Bauweise
+ transportierbar
teuer
Auf- und Abbauzeit notwendig
Ausbildung erforderlich
breite Auflagefläche
keine bodenbündige Hebung möglich
 

Gelenk Teleskop Arbeitsbühnen

 

Gelenk Teleskop Arbeitsbühne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Als Gelenkteleskopbühnen werden Arbeitsbühnen mit mehreren übereinander liegenden, kürzeren und zusammenfahrbaren Auslegern (Teleskopprinzip) bezeichnet. Diese sind mit einzelnen Gelenken verbunden, die in unterschiedliche Richtungen drehen können. Gelenkteleskop Hebebühnen sind dank ihrer Bauform flexibler als Teleskoparbeitsbühnen. Diese Gelenkarbeitsbühnen sind daher sehr beliebt bei Arbeiten etwa an Strassenampeln, Bäumen und Hochspannungsleitungen.




+ sehr flexibel und wendig
+ aussen Einsatzbereich
+ komfortables Arbeiten in der Höhe
hohe Arbeitshöhe
- teuer 
Ausbildung erforderlich
- keine bodenbündige Hebung möglich
 

LKW Hebebühnen

 

LKW Hebebühne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

LKW Arbeitsbühnen sind als Ausführungen mit Gelenk-, Teleskop- oder Gelenkteleskopbühne erhältlich. LKW-Hebebühnen eignen sich für Arbeiten mit wechselnden Standorten, da die Hebebühne direkt am Fahrzeug verankert ist und sehr schnell von einem zum anderen Einsatzort transportiert werden kann. Grosse und stabile Ausführungen machen Arbeiten in grösseren Höhen möglich. Die Einsatzgebiete umfassen Fassadenarbeiten, Reparatur von Strassenlaternen und die Montage oder Wartung von Leuchtreklamen.



+ fahrbar / transportierbar
+ sehr flexibel / wendig
+ hohe Arbeitshöhe
hohe Tragkraft
- teuer
- Auf- und Abbauzeit notwendig
breite Auflagefläche
- starke Bodenbelastung
Ausbildung erforderlich
- keine bodenbündige Hebung möglich
 

Mastbühnen

 

Mast Hebebühne

Mastbühnen sind Arbeitsbühnen, bei denen der Arbeitskorb an einem Mast hoch- und runterfährt. Diese Arbeitsbühnen sind vor allem für Arbeiten im Lager oder für Instandhaltungsarbeiten und Wartungsarbeiten geeignet. Sie ermöglichen präzises Arbeiten bei engen Platzverhältnissen z.B. im Lüftungs- und Klimabereich. Elektro-Mastarbeitsbühnen sind im Innenbereich bei Industriehallen im Einsatz. Sie verfügen meist über einen hydraulischen Zweiradantrieb und sind für das Befahren glatter und ebener Untergründe ausgelegt.


+ kann durch Türen durchfahren (min. 1.9m)
+ günstig
+ wendig
kein Abgas
+ geringe Bodenbelastung
- geringe Hebehöhe 
- kleine Arbeitsfläche
- Ausbildung erforderlich
geringe seitliche Reichweite
- keine bodenbündige Hebung möglich


Teleskop Bühnen

 

Teleskop Bühnen


Teleskop Hebebühnen sind ideal für schwer erreichbaren und verwinkelten Stellen. Die massive und kompakte Bauweise dieser Arbeitsbühnen machen Abstützungen hinfällig. Teleskop Hebebühnen gibt es in verschiedenen Grössen, sodass auch enge Räume und Zufahrten kein Problem darstellen. Der Allradantrieb macht auch das Arbeiten in unebenem Gelände möglich.




+ hohe Tragkraft
hohe Arbeitshöhe
grosse seitliche Reichweite
teuer
Ausbildung erforderlich
keine bodenbündige Hebung möglich
 

Fahrzeug Hebebühnen / Selbstfahrer 3.5 t

 

Fahrzeug Hebebühne

Fahrzeuge Hebebühnen eignen sich für Arbeiten mit wechselnden Standorten, da die Bühne direkt am Fahrzeug verankert ist und sehr schnell von einem zum anderen Einsatzort transportiert werden kann. Das bedeutet grosse Flexibilität, da weder ein Gerät zum Transport nötig ist, noch das Arbeitsgerät auf- und abgebaut werden muss. Daher sind Auto Arbeitsbühnen besonders bei schnell auszuführenden Arbeiten beliebt. Autohebebühnen sind die kleinere und leichtere Variante zur Lkw Hebebühne.

Flexibilität
+ fahrbar / transportierbar
günstiger als LKW-Hebebühne
seitliche Reichweite
hohe Arbeitshöhe
- teuer 
- Ausbildung erforderlich
Auf- und Abbauzeit notwendig
- breite Auflagefläche
keine bodenbündige Hebung möglich

Medienberichte über Gryps:

medien logos