Gastro Kaffeemaschine

Gastro Kaffeemaschine

Einkaufsexperte.png

Kostenlos 3 Offerten für Gastro Kaffeemaschinen erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Kaffeemaschine Gastronomie – Auswahlkriterien

Eine Gastro Kaffeemaschine muss den Anforderungen in Gastronomie, Hotels und Kantinen genügen und zeichnet sich durch Verarbeitungsqualität, Leistung und hochwertige Ergebnisse aus. Folgende Punkte sind bei der Auswahl wichtig:

  • Zubereitungszeit pro Kaffee
  • Anzahl Ausläufe (wieviele Kaffees gleichzeitig zubereitet werden können)
  • Getränkeauswahl (Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, etc.)
  • Direkter Wasseranschluss oder Tank
  • Wartung / Operating: intern oder extern

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Gastro Kaffeemaschine – Auswahlhilfe

Eine Gastro Kaffeemaschine kommt in der Kantine, im Hotel oder im Restaurant zum Einsatz und grenzt sich von Haushaltsmaschinen bezüglich Getränkequalität, Leistung, längeren Serviceintervallen und einer längeren Lebensdauer ab. Damit stellt ein professioneller Kaffeeautomat für die Gastronomie eine Investition dar und sollte sorgfältig ausgesucht werden. Vor der Anschaffung einer Gastronomie Kaffeemaschine sollte, neben der Bauweise, die benötigte Leistung und Kapazität zu Spitzenzeiten im Voraus abgeklärt werden:

  • Wie viele Tassen Kaffee werden pro Tag benötigt?
  • Welche Kaffeespezialitäten sollen im Angebot sein?
  • Auf welchem Preislevel soll der Kaffee pro Tasse verkauft werden?
  • Welche Bauart kommt für den Kaffeeautomaten in Frage und ist sie geeignet?
     

Gastronomie Kaffeemaschinen – die verschiedenen Systeme

Gastro Kaffee Halbautomat / Siebträgermaschine

Gastro Siebträgermaschine

Stärken:

  • Alle Espressospezialitäten
  • Kurze Zubereitungszeit
  • Geringe Unterhaltskosten
  • Simple & robuste Bauweise

Zu beachten:

  • Schulung des Personals nötig
  • Separate Kaffeemühle erforderlich

Gastro Kaffeevollautomat

Gastro Kaffeevollautomat

Stärken:

  • Einfache Bedienung
  • Konstante Qualität

Zu beachten:

  • Hoher Reinigungsaufwand bei Milchgetränken
  • Komplexe Bauweise

Gastro Kapselmaschine

Gastro Kapselmaschine

Stärken:

  • Einfache Bedienung
  • Konstante Qualität
  • Tiefe Anschaffungskosten
  • Geringe Unterhaltskosten

Zu beachten:

  • Begrenzte Auswahl Sorten
  • Höhere Kaffeekosten

Angaben zu den Preisen für Miete, Leasing und Kauf einer Gastro Kaffeemaschine (Vollautomat, Siebträgermaschine oder Kapselmaschine) finden Sie auf unserer Kostenseite.
 

Gastronomie Kaffemaschine für Cafés

Für ein Café ist die Qualität des Kaffees besonders wichtig. Ausserdem wird die Zubereitung von Milchkaffee wie Cappucino oder Latte Macchiato von den Gästen erwartet. Daher eignet sich für ein Café eine proffessionelle Siebträgermaschinde (auch Espressomaschine) am besten. Der Kaffee sollte nach Möglichkeit frisch gemahlen werden und die Bedienung eines Halbautomaten erfordert einiges an Know-How. Das Personal sollte entsprechend geschult werden.
 

Gastro Kaffeemaschine Restaurant

Die Anforderungen an eine Kaffemaschiene für Restaurants kann sehr unterschiedlich sein. Üblich sind Kaffeevollautomaten, auf Gastro ausgerichtet, mit integriertem Milchkühler für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten. Für etwas exklusivere Kaffeequalität können auch Halbautomaten in Restaurants zum Einsatz kommen. Auf Privathaushalte ausgelegte Kaffeeautomaten eignen sich auch in kleinen Restaurants eher weniger, da sie nur auf ca. 5 bis 10 Tassen pro Tag ausgelegt sind.
 

FAQ: Häufige Fragen zu Gastro Kaffeemaschinen

Welche Gastro Kaffeemaschine lohnt sich für Ihren Betrieb; Halbautomat, Vollautomat oder Kapselmaschine?
Die Anschaffung einer Kaffeemaschine in der Gastronomie hängt von Faktoren ab wie z.B. den benötigten Leistungen oder der Kapazität bei hoher Auslastung. Die verschiedenen Systeme unterscheiden sich neben dem Preis auch in diesen Funktionen:

  • Gastro Halbautomat: Hier muss darauf geachtet werden, dass die Bedienung etwas aufwändiger ist und für das Personal eine Schulung notwendig ist. Vorteile sind der grosse Funktionsumfang, die geringe Zubereitungszeit und niedrige Unterhaltskosten. Ausserdem sind alle Espressospezialitäten möglich. 
  • Gastro Vollautomat: Bei einem Vollautomaten muss man sich zuerst über die gewünschten Funktionen Gedanken machen. Alle Kaffeearten sind per Knopfdruck wählbar, was eine sehr leichte Bedienung möglich macht. Hingegen ist der Reinigungsaufwand höher. 
  • Gastro Kapselmaschine: Für Kapselmaschinen sprechen die einfache Bedienung und tiefe Anschaffungs- und Unterhaltskosten. In der Gastronomie ist dieses Modell nicht sehr verbreitet, da die Kaffeekosten pro Tasse durch die Kapseln höher sind und auch die Auswahl der Sorten eher begrenzt ist. 

Was kostet die Anschaffung von Kaffeemaschinen in der Gastronomie?
Die Kosten für eine Gastro Kaffeemaschine beziehen sich in erster Linie auf die Anzahl der Tassen pro Tag. Bei einem Verbrauch von ca. 50 - 70 Tassen gibt es das Gerät bereits ab ca. 3’000 CHF. Bei mehr als 150 Tassen pro Tag muss man mit einem Preis  ab ca. 11’000 CHF rechnen. Einen genaueren Überblick zu den Preisen für Gastronomie Kaffeemaschinen finden Sie auf unserer Kostenseite.

Welche Finanzierungsform der Kaffeemaschine (Kauf, Miete, Leasing) ist die passende für Sie? 
Es gibt verschiedene Arten, wie eine Kaffeemaschine in der Gastronomie finanziert wird. Neben dem klassischen Kaufvertrag gibt es auch Miet-, Leasing- oder Operatingverträge:

Miete und Leasing: Miete oder Leasings macht vor allem dann Sinn, wenn die Gastro Kaffeemaschine nur für eine gewisse Zeit benötigt wird, die Kosten auf einen längeren Zeitraum aufgeteilt werden möchten oder man sich noch nicht endgültig für ein Modell entschieden hat. Ein Beispiel: Eine Kaffeemaschine für 50-70 Tassen pro Tag kann ab ca. 150 CHF / Woche gemietet oder ab ca. 120 CHF / Monat geleast werden. Der Unterschied zwischen Miete und Leasing ist, dass bei einem Leasingvertrag der Nutzer der Kaffeemaschine auch alle Rechte und Pflichten hat und dementsprechend auch für Beschädigungen haftet. Bei einem Mietvertrag gehört die Kaffeemaschine über die ganze Vertragsdauer dem Vermieter. 

Voll-/Teiloperating: Beim Operating werden alle oder ausgewählte Aufgaben rund um den Service der Gastro Kaffeemaschine vom Anbieter erbracht. Die Kostenabrechnung erfolgt pro Kaffeetasse und liegt bei ca. 0.40 - 0.80 CHF. Bei den meisten Operatingverträgen ist jedoch ein monatlicher Mindestumsatz definiert, d.h. das Operating einer Kaffeemaschine lohnt sich erst ab einer gewissen Anzahl Kunden pro Tag. 

 

Beispiele für Offertenanfragen – Kaffeemaschinen Gastronomie:

Branche Anforderungen
Restaurant
50 Tassen pro Tag

Der neue Inhaber eines Restaurantes benötigt dringend zur Eröffnung nächsten Monat einen Halbautomaten mit 2 Kolben.
Man wünscht Folgendes:

  • Maschine mit Wasseranschluss
  • eine Kaffeemühle
  • eine Miet-, Kauf- und Leasingofferte für den Vergleich
  • optional einen Teil- und einen Volloperatingvertrag

Für den Kaffeeautomaten sind um die CHF 6'000 bis CHF 8'000 budgetiert. Zusätzlich zur Kaffemaschine wird noch eine Gastrokasse benötigt mit Zahlterminal

Kaffeebar
300 Tassen pro Tag

Der Kunde benötigt einen Halbautomaten. Er übernimmt eine Bar die in drei Monaten neu eröffnet wird. Der Kunde benötigt zwei Ausläufe, evtl auch mehr. Er wird ca. 300 Kaffe pro Tag ausschenken. Ein Wasseranschluss ist vorhanden. Für den Kauf des Kaffeeautomaten rechnet man mit 15'000 CHF - 20'000 CHF. Gerne hätte man noch Offerten für Miete und Leasing.

Medienberichte über Gryps:

medien logos