Frankiermaschine

Frankiersysteme

( 24 )

Kostenlos Offerten für Frankiermaschinen erhalten



Fortschritt: 0%

Frankiersysteme – Auswahlkriterien

Frankiersysteme zählen zu Frankiermaschinen der obersten Klasse. Sie zeichnen sich durch ein besonders breites Funktionsspektrum und eine automatisierte und digitalisierte Arbeitsweise aus und sind für Anwender mit einem grossen Pensum an Frankierungen gedacht.

Zu den wichtigsten Merkmalen von Frankiersystemen gehören: 

  • Datum- und Uhrzeitaufdruck
  • Werbe- und Textzusatzdruck
  • Passwortschutz
  • Externe Waage oder Differenzwiegefunktion
  • Warnfunktionen

 

Unabhängig , einfach und kostenlos. 

So funktioniert Gryps

Frankiersysteme – Vorteile

Frankiersysteme richten sich an Firmen mit einem grossen täglichen Volumen an Frankaturen. Die Vorteile einer solchen Maschine sind:

  • Mehrere hundert Frankierungen pro Tag bearbeitbar
  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten
  • Verarbeitung von vielen Kostenstellen
  • Direkte Verbindung zu Schweizer Post (bei Intelligenten Frankiersystemen)

Eine Preisübersicht sowie weitere Kosteninformationen für Frankiermaschinen finden Sie auf der Kostenseite.

Die Bedienung erfolgt bei vielen Frankiersystemen über ein Touchscreen-Display. Damit gestaltet sich die Handhabung der Maschine besonders einfach und übersichtlich, wodurch auch Erstanwender in der Regel gut zurecht kommen.

Intelligente Frankiersysteme (IFS)

Eine gesonderte Kategorie stellen die sogenannten Intelligenten Frankiersysteme dar. Das spezielle an Geräten aus dieser Klasse ist, dass sie über eine direkte Verbindung mit der schweizerischen Post verfügen, was einige Vorteile mit sich bringt.

  • Besonders einfacher Frankierungsprozess
  • Direkte Einsicht in das Angebot der schweizerischen Post
  • Programmierbare Einsicht in Kostenpunkte
  • Sehr komfortable Bedienung

Die Kategorie der intelligenten Frankiersysteme gliedert sich ebenfalls in verschiedene Klassen. So gibt es verhältnismässig kleine IFS für Einsteiger oder Unternehmen mit wenigen Frankaturen pro Tag, aber auch Hochleistungssysteme mit vollautomatisierten Verarbeitungsprozessen.