Workplace Lösungen

Collaboration

Kostenlos 3 Offerten für Collaboration Services erhalten



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Workplace Auswahlhilfe

Ein moderner Workplace ist ein wichtiger Teil des Digitalisierungsprozesses in KMU. Digitales Arbeiten ermöglicht es Mitarbeitern, flexibel im Home Office, von unterwegs, im Aussendienst oder auf Dienstreisen zu arbeiten. Diese Fragen helfen bei der Einrichtung des optimalen Workplace:

  • Wie hoch ist Ihr Budget für alle notwendigen geschäftlichen Ausrüstungen? 
  • Sind Sie bereit, ständig das Arbeitsfeld zu verbessern? 
  • Wo liegen die Schwerpunkte bei Ihrem Unternehmen (ist Fernarbeit möglich)?
  • Wie gehen Sie mit der Information um?
  • Macht Ihr Unternehmen Dienstreisen?

Gryps arbeitet mit über 240 geprüften Anbietern für digitale Arbeitsplatzlösungen aus der Schweiz zusammen und hilft Ihnen, den passenden für die Einrichtung Ihrer Arbeitsplätze zu finden.

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Digitaler Workplace Vorteile

In der aktuellen Situation mit dem COVID-19 sind viele Unternehmen dazu gezwungen, Home Office zu ermöglichen. Jede Firma muss vorbereitet sein, alle nötigen Massnahmen treffen zu können und Home Office zu ermöglichen. Jedoch lohnt es sich für Schweizer Unternehmen aus mehrere Gründen, Home Office als Option anzubieten:

  • Finanzielle Aussichten: Die Umstellung von gewöhnlichen stationären PC an jedem Arbeitsplatz zu einem mobilen Tool-Set aus Laptop und Smartphone lohnt sich finanziell. Auch Bring-your-own-device ist eine praktische Möglichkeit für kleinere Unternehmen. Zudem können die Mietkosten extrem sinken, da die Nachfrage nach grossen Arbeitsplätzen nicht mehr relevant ist. Und auch auf Dienstreisen kann  z.B. durch Videokonferenzen gearbeitet werden. Die Folge ist ein transparenterer Budgeteinsatz. 

  • Work-Life-Balance: Im Kampf um Fachkräfte ist es sehr wichtig für Unternehmen, Ihren Mitarbeitern ein optimales Arbeitsumfeld zu bieten, damit die Angestellten sich wohl und motiviert fühlen, um gute Arbeit zu leisten. Dank Home-Office kann jeder Angestellter seinen Arbeitsplatz nach seinem eigenen Geschmack einrichten. Studien zeigen, dass mehr als 65% Home Office als einen positiven Effekt auf die Work-Life-Balance empfinden und produktiver sind. 

  • Sofortige Rückkopplung: Durch die Digitalisierung des Arbeitsplatzes z.B. ICT Arbeitsplätze, IT Services, Unternehmensapp, können die Angestellten immer erreichbar sein. Diese Interne Kommunikation ist sehr wichtig, um Ziele zu setzen und die Arbeitsbeziehung zwischen Angestellten zu stärken. 


Digitales Workplace Modell 

Das Digital-Workplace-Modell unterscheidet drei Ebenen:

  1. Ebene: Bildet die Basis des digitalen Arbeitsplatzes. Beschreibt den Übergang der Hardware-Ausstattung vom Telefon und PC zu einem mobilen Tool-Set bestehend aus Laptop, Smartphone und Tablet.

  2. Ebene: Cloud Computing Lösungen. Die Kommunikation, der Informations- und Datenaustausch ist von überallher und jederzeit möglich. Daten werden automatisch synchronisiert. 

  3. Ebene: Vom stationären Schreibtisch zu einer freien Wahl des Arbeitsplatzes – Home Office.  
     

IT Lösungen für den Workplace

Als Arbeitgeber müssen Sie viel umdenken und ständig neue Lösungen finden. Hier sind drei wichtige Aspekte, die Ihr Unternehmen beachten sollte: 

  • Bring-your-own-device: Bezieht sich auf die Erlaubnis, das eigene Gerät zu verwenden, anstatt ein offiziell bereitgestelltes Gerät verwenden zu müssen. Dieses Modell ist eine grossartige Option für kleine Unternehmen mit einem begrenzten Budget oder für Firmen, die sich gerne auf Home Office fokussieren möchten. 

  • Sicherheitsprozedur: Manche Firmen arbeiten mit sensiblen Daten, die die Arbeitszone auf keinen Fall verlassen können. Deswegen stellen manche Firmen mobilen Geräte zur Verfügung, diese werden aber verschlüsselt und vom Unternehmen aus gemanaged. Die interne Kommunikation durch die geschäftlichen mobilen Geräte helfen, Daten-Leaks zu vermeiden.

  • Umgang mit Informationen: Die Mitarbeiter eines Unternehmens müssen im Umgang mit Informationen und Cloud Computing Lösungen geschult werden.


Offerten erhalten

Medienberichte über Gryps:

medien logos