Assessment Center

Assessment Center

Ein Assessment Center ist ein strukturiertes Verfahren, das sich auf die Kompetenzanalyse eines Bewerbenden richtet. Häufig werden externe spezialisierte Anbieter mit der Durchführung von Assessment Centern beauftragt.

( 3 )

Kostenlos 3 Offerten für Assessment Center erhalten



Fortschritt: 0%

Assessment Center Auswahlhilfe

Entscheiden Sie sich bei der Personalauswahl für eine tiefgründige und professionelle Kompetenzauswertung der Kandidaten, bietet Ihnen die folgende Auflistung eine Hilfe bei der Auswahl eines Assessment Center Anbieters:

  • Erfahrung und Expertise
  • Anzahl der Assessoren 
  • Angebot an Assessment Arten
  • Mitgliedschaft bei einem Assessment Verband
  • Referenzen 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Assessment Center als externe Dienstleistung

Die Suche nach passendem Führungs- und Kaderpersonal ist für die Personalabteilung eine herausfordernde Angelegenheit. Es gilt, in relativ kurzer Zeit eine komplexe Auswertung zu erstellen, um den zum Unternehmen und der Position best passenden Kandidaten herauszufiltern. In den standardisierten Interviews können oft nur mangelhaft alle Kompetenzen ausgewertet werden, da die Erfahrung und die Expertise fehlt. Die Durchführung eines professionellen Assessments erfordert entsprechend ausgebildete HR Fachpersonen. Sind diese im eigenen Unternehmen nicht vorhanden, wird gerne auf externe Dientleister zugegriffen.
 

Assessment Center Vorteile

Sind Sie sich noch nicht sicher ob Sie ein Assessment Center benötigen? Die folgende Auflistung zeigt Ihnen warum ein AC bei der Auswahl hochqualifizierter Mitarbeiter helfen kann:

  • Expertise in der Kompetenzanalyse 
  • Starker Praxisbezug 
  • Auswertung von mehreren Bewerbern
  • Mitarbeiterförderung und Entwicklung 
  • Optimale Ausschöpfung der Kompetenzen
  • Umfassendes Feedback für Bewerber 
  • Fundierte Empfehlung an Unternehmen
     

Assessment Center beteiligte Personen 

Im Assessment Center interagieren in der Regel drei Parteien: Zum einen eine neutrale Person, die das Assessment als Moderator führt. Zum anderen die Assessoren, die anhand von vorbereiteten Übungen eine Beobachtung und Bewertung durchführen und zuletzt die Kandidaten, die ihre Kompetenzen und Potenziale in verschiedenen Aufgaben präsentieren. 

Die Assessoren sind meist erfahrene und ausgebildete Psychologen, die sich auf die Beobachtung und Bewertung menschlicher Probleme spezialisiert haben. Sie verwenden für die Analyse verschiedene Assessment Arten, die im Voraus festgelegt und nach bestimmten Mustern geprüft werden. 
 

Assessment Ablauf

Ein Assessment setzt sich üblicherweise aus vier Phasen zusammen: 

Phase Durchführung
1.Voranalyse Austausch zwischen HR-Dienstleister und Unternehmen zur Analyse:  
  • des Unternehmens
  • des Stellenprofils 
  • des Anforderungsprofils
2. Planung Festlegung der Assessment Art, spezifischen Aufgaben und Kosten
3. Prüfung Assessment Durchführung und Auswertung
4. Feedback Rückmeldung der Ergebnisse und Analysen an Bewerber und Unternehmen


Assessment Durchführungsort und Räumlichkeiten

HR-Dienstleister führen üblicherweise Assessments in ihren eigenen Räumlichkeiten durch, die optimal für die Beobachtung und Aufgaben eingerichtet sind und eine neutrale Atmosphäre gewährleisten. Zudem wird die Möglichkeit angeboten, ein Assessment im zukünftigen Arbeitsumfeld durchzuführen, um stellenspezifische Übungen zu ermöglichen. Diese Methode ist nicht sehr verbreitet, da einerseits die Geheimhaltung der Vakanz nicht gewährleistet ist und andererseits eine Beeinflussung durch bestehende Mitarbeiter möglich ist. Zuletzt können Assessments auch in externen Konferenz- und Tagungsräumen durchgeführt werden, um für alle Parteien eine neutrale Umgebung zu schaffen.