Arbeitsrecht Beratung

Arbeitsrecht Beratung

Bei der Arbeitsrechts Beratung geht es um das Verfassen von Arbeitsverträgen, Erstellen von korrekten Arbeitszeugnissen, sowie die Vertretung im Streitfall mit aktuellen oder ehemaligen Angestellten.

( 76 )

Kostenlos 3 Offerten für Arbeitsrecht Beratung erhalten



Fortschritt: 0%

Arbeitsrechtliche Dienstleistungen - Auswahlkriterien

Bei arbeitsrechtlichen Fragen kann Sie ein externer Dienstleister unterstützen. Dabei sind folgende Kriterien bei der Wahl des richtigen Rechtsberaters zu beachten:

  • Einmalige oder wiederkehrende Dienstleistungen
  • Stundenansatz
  • Vertretung vor Gericht notwendig
  • Spezielle Fachkenntnisse des Anbieters

 

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Arbeitsrecht Beratung Schweiz

Jedes Unternehmen mit Angestellten muss arbeitsrechtliche Vorgaben erfüllen. Dazu gehören der Abschluss notwendiger Sozialversicherungen, die rechtsgültige Abwicklung von Arbeitsverträgen und die Einhaltung allgemeiner, arbeitsrechtlicher Bestimmungen. Ein externer Dienstleister im Bereich Arbeitsrecht Beratung, oft auch Legal Consultant genannt, kann beratend zur Seite stehen, Aufgaben für ein Unternehmen übernehmen oder vor Gerichten und Behörden den Mandanten vertreten.

Arbeitsrechtliche Dienstleistungen - Themengebiete

Gerade in kleinen Unternehmen ohne eigene Personal- oder Rechtsabteilungen können die geltenden arbeitsrechtlichen Bestimmungen zu Stolperfallen werden und in einem Streitfall zu hohen Kosten führen. Insbesondere die Regelungen aus dem Obligationenrecht (OR) sowie dem Arbeitsgesetz (ArG) müssen beachtet werden..

In folgenden Bereichen kann ein externer Berater ein Unternehmen bei Arbeitsrechtfällen unterstützen:

  • Arbeitsvertrag
  • Gesamtarbeitsverträge
  • Überstunden
  • Nacht- und Sonntagsarbeit
  • Arbeitszeiterfassung
  • Freizeit und Feiertage
  • Ferien
  • Verhinderung/Krankheitsurlaub
  • Schwangerschaft/Mutterschaft
  • Mehrfachbeschäftigung
  • Mitwirkungspflichten Mitarbeitende
  • Kündigung des Arbeitsvertrags
  • Arbeitsstreitigkeiten
  • Gewerkschaftliche Vertretung
  • Schwarzarbeit
  • Arbeitsinspektion
  • Arbeitsbewilligungen
  • Minderjährige Arbeitnehmende

Legal Consultant, Paralegal Services oder Anwalt

Beratungsdienstleistungen im Arbeitsrecht werden von unterschiedlichen Rechtsberatern wahrgenommen. Legal Consultants, HR Büros, Treuhandfirmen und selbstverständlich bieten auch Anwälte Dienstleistungen im Arbeitsrecht an. 

Vor Schlichtungsbehörden und erstinstanzlichen Gerichtsverfahren vor dem Arbeitsgericht darf auch eine nicht als Anwalt zugelassen Person eine Partei gewerblich vertreten, sofern das kantonale Recht dies vorsieht.
Die Vertretung vor allen anderen Instanzen am Gericht unterliegt dem Anwaltsmonopol und darf nur von Anwälten wahrgenommen werden. Eine Anwaltskanzlei sollte spätestens immer dann beigezogen werden, wenn ein juristischer Streit vorliegt, bei dem eine Vertretung vor Gericht in Frage kommt.

Die Stundensätze bei einer Rechtsberatung durch eine Anwaltskanzlei liegen erfahrungsgemäss höher als bei einem anderen Rechtsdienstleister. Weitere Informationen zu den Vergütungsmodellen und den Preisen sind auf unserer Kostenseite zu finden.

Vorsorgliche Abklärungen

Gerade in rechtlichen Belangen ist es sinnvoll proaktiv tätig zu werden, um offene Fragen oder Unklarheiten anzugehen. Findet sich in einem Arbeitsvertrag eine ungültige Klausel, können in der Folge sehr hohe Kosten durch Streitigkeiten mit ehemaligen und derzeitigen Angestellten entstehen. 
Werden Verträge von Anfang an rechtlich überprüft, können solche Streitigkeiten bereits im Vorfeld vermieden werden.