App Typen

( 19 )
App Entwicklung

Einkaufsexperte.png

App Entwicklung Schweiz – kostenlos 3 Offerten erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Native App vs. Web App entwickeln

Bei der Entwicklung einer App gilt es, den richtigen App Typen auszuwählen. Darüber entscheiden im Wesentlichen die Funktionen und Anforderungen. Zur Auswahl stehen diese Technologien, die sich in ihren Entwicklungskosten voneinander unterscheiden: 

  • Native App (direkt auf Betriebssystem entwickelt)
  • Web App (für mobile Webbrowser entwickelt)
  • Hybride App (Browser & Native)

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

App Entwicklung – Native App vs. Web App

Ist die Entscheidung gefallen, eine App entwickeln zu lassen, wird mit dem App Designer oder Entwickler in einem nächsten Schritt der Typ definiert. Je nach App Design, Budget und Anforderungen an die App kann eine Native oder Web App für Ihr Projekt in Frage kommen. Optional besteht auch die Möglichkeit, eine Hybride App entwickeln zu lassen.
 

Mehr zur IT-Kompetenz von GRYPS

Native App

Die Native App gehört zu den meist gewählten App Typen. Auf eine Native App kann sowohl online wie offline zugegriffen werden. Die App läuft schnell (Performance), auch mit aufwändigen Grafiken. Die Native App muss für jedes Betriebssystem (iOS, Android, Windows Mobil) neu geschrieben werden. Update Aktualisierungen müssen manuell vom User selbst installiert werden. Für den Web Anbieter oder App Developer bedeutet dies, ein grosses Know-how über alle Systeme zu besitzen. Die Vorteile sind:

direkte Verbreitung und Vermarktung über den App Store
kann auf Funktionen der Endgeräte zugreifen
 

Web App

Eine Web App ist unabhängig von Betriebssystemen. Eine mehrfache Entwicklung (für iOS, Android, Windowsphone) ist demnach auch nicht notwendig. Da die Ausführung über den Internetbrowser gelingt, ist keine Installation über den App Store notwendig. Der Zugang ist nur online möglich. Die Entwicklung einer Web App ist verhältnismässig kostengünstig und einfach. Die Vorteile sind: 

+ keine App Store Zulassung nötig

+ Updates können schnell durchgeführt werden
 

Hybride App

Eine Hybride App verbindet die Vorteile einer Native App mit jenen einer Web App. Da sie beiden Ansprüchen gerecht wird, ist sie in der Programmierung und Entwicklung dementsprechend aufwändiger. Die App Entwicklung basiert auf einem native Code, kann aber durch HTML-5 ergänzt werden. Vermarktung und Download sind über offizielle App Stores möglich.

+ muss nicht individuell für jedes Betriebssystem neu entwickelt werden

+ kann auch auf Funktionen der Endgeräte zugreifen


Den passenden App Entwickler in der Schweiz zu finden, ist nicht einfach. Es gibt eine Vielzahl an Entwicklern und Agenturen, die Apps designen. Deshalb kann sich das Einholen und Vergleichen mehrer Offerten für Sie nur lohnen. 
 

Beispiele für Offertenanfragen App-Entwicklung

Branche,
Art der App

Beschreibung für den App Entwickler

Automobilbranche,
Virtual Reality App

Ein Unternehmen aus der Automobilbranche sucht einen App Entwickler. Sie möchten einen virtuellen Messestand erstellen der mit einer VR-Brille (z. B. Google Cardboard) begangen werden kann. Man hat bereits Konzeptzeichnungen mit einem Grafiker erstellt. Im Moment handelt es sich um eine App ohne Interaktivität. Gerne möchte man die App aber in Zukunft noch weiterentwickeln mit einfacher Interaktivität und weiteren Räumen.

Optik,
Shopping App

Ein Brillenhersteller möchte eine App entwickeln lassen. Es geht darum, dass Kunden ihr angepasstes Brillenmodell konfigurieren und danach bestellen können. Sie erstellen ein Foto von sich und können dann die verschiedenen Brillen auf ihr Gesicht setzen.
Die Objekte sind alle vorgegeben und können in Farbe und Form verändert werden. Das passende Modell soll anschliessend bestellt werden können. Die Bezahlung soll via Rechnung oder Kreditkarte erfolgen. Eine Website dazu existiert aktuell noch nicht. Mit dem Projekt möchte man in den nächsten 3 Monaten beginnen. Der erste Budgetrahmen dafür beträgt bis 20'000 CHF.

Medienberichte über Gryps:

medien logos