Aktenvernichter Sicherheit

( 1 )
Aktenvernichter

Kostenlos 3 Offerten für Aktenvernichter erhalten



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Um die bestmögliche Sicherheit im Vernichten von sensiblen Dokumenten zu gewährleisten, gibt es genormte Sicherheitsstufen bei Shreddern oder Aktenvernichtern. Klären Sie diese Punkte, um einen Shredder der für Sie passenden Sicherheitsstufe zu finden:

  • Partikelgrösse
  • Schreddertyp
  • zu vernichtendes Material
  • Schreddern von besonders vertraulichen Dokumenten

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Aktenvernichter - Sicherheitsstufen

Shredder werden grundsätzlich in 5 Sicherheitsstufen eingeteilt, welche nach einer DIN-Norm festgelegt sind. Stufe 5 bietet dabei die höchste Sicherheit. Gewisse Hersteller werben zusätzlich mit der Sicherheitsstufe 6, welche aber keiner offiziellen Norm entspricht. Die Streifenbreite respektive die Partikelfläche definiert die Sicherheitsstufe. Die in der nachfolgenden Tabelle angegebenen Zerkleinerungsstufen gelten nur für Papier. Bei anderen Materialien wie Kreditkarten und CDs gelten kleinere Partikelflächen.

Grundätzlich gilt: je höher die Sicherheitsstufe, desto höher ist auch der Preis eines Shredders.


Sicherheitsabstufungen von Shreddern

Der Streifenschnitt deckt nur die Sicherheitsstufen 1 bis 3 ab. Höhere Werte werden nur mittels Partikelschnitt erreicht.


Stufe 1

Zerkleinerungsgrad: max. Streifenbreite: 12 mm, max. Partikelfläche: 2'000 mm²

Datenreproduktion: zeitaufwändig, aber ohne Fachkenntnisse möglich

Einsatzbereich: Daten aller Art


Stufe 2

Zerkleinerungsgrad: max. Streifenbreite: 6 mm, max. Partikelfläche: 800 mm²

Datenreproduktion: mit Hilfsmitteln und Fachkenntnissen möglich

Einsatzbereich: firmeninterne Daten


Stufe 3

Zerkleinerungsgrad: max. Streifenbreite: 2 mm, max. Partikelfläche: 320 mm²

Datenreproduktion: nur unter erheblichem Aufwand möglich

Einsatzbereich: vertrauliche Daten


Stufe 4

Zerkleinerungsgrad: max. Partikelfläche: 30 mm²

Datenreproduktion: nur mit aussergewöhnlichem Aufwand und grossem Fachwissen möglich

Einsatzbereich: geheimzuhaltende Daten


Stufe 5

Zerkleinerungsgrad: max. Partikelfläche: 10 mm²

Datenreproduktion: höchstens mit Sonderkonstruktionen oder forensischen Methoden machbar

Einsatzbereich: Daten mit extrem hoher Sicherheitsanforderung


Stufe 6

Zerkleinerungsgrad: max. Partikelfläche: 5 mm²

Datenreproduktion: mit dem heutigen Stand der Technik unmöglich

Einsatzbereich: geheimdienstliche Unterlagen, Grundlagenforschung


Offerten erhalten

Medienberichte über Gryps:

medien logos