3D Druckvorlagen

3D Drucker

3D Druckvorlagen – CAD Modelle

Für den Druck eines Objekts werden erst 3D Druck­vorlagen benötigt. Eine 3D Druckvorlage ist eine mit CAD erstellte drei­dimensionale Zeichnung. Es gibt 4 Möglich­keiten an eine CAD Vorlage zu kommen:

  • Selber erstellen oder erstellen lassen
  • 3D Scanner
  • Online kaufen
  • Open Source Vorlage herunterladen

Wir helfen die passenden Anbieter für Ihre Bedürfnisse im 3D Druck zu finden. Einfach unseren blauen Fragebogen für 3D Drucker ausfüllen und kostenlos 3 Offerten miteinander vergleichen.

Kostenlos 3 Offerten für Business 3D Drucker erhalten



Bitte beachten Sie, dass wir nur 3D-Drucker im professionellen Bereich ab 10'000 CHF anbieten können.
Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

3D Printer Vorlagen – Woher kriegen?

3D Drucker werden häufig für die Herstellung von Prototypen in der technischen Entwicklung und in der Produkt­entwicklung eingesetzt. Die meisten 3D Printer benutzen ein STL-Format (Standard­schnittstelle zu CAD-Systemen). Die mit CAD erstellte dreidimensionale Zeichnung wird dann von der Software in druckbare Schichten unterteilt. Diese Informationen werden dann dem Drucker über­geben, der darauf basierend, Ihr 3D-Modell anfertigt.


CAD Vorlagen erhalten

Um an CAD-Zeichnungen zu kommen, gibt es vier Möglichkeiten:


CAD-Vorlage selbst erstellen

Sie können mit einem CAD Programm eine Druck­vorlage selber erstellen. Alternativ können Sie einen Grafik­designer beauftragen, Ihnen ein Modell zu erstellen. Stellen sie sicher, dass der entsprechende Grafiker eine 3D Grafik erstellt, welche Sie als Vorlage für einen 3D Drucker verwenden können.


3D Scanner

Ein 3D Scanner kann von einem Gegenstand ein 3D Computer­modell erstellen. Dieses Modell kann dann benutzt werden, um eine Kopie von diesem Objekt herzustellen. Ein solches Modell kann auch als Grundlage für einen veränderten Gegen­stand dienen. Mit der entsprechenden Software können sogar Negative eines bestimmten Gegen­standes erstellt werden. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten: Manche 3D Figuren, Designs oder Teile sind urheber­rechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden.


Online Kaufen

Online finden sich bereits verschiedene Portale, die CAD-Vorlagen zum kosten­pflichtigen Down­load anbieten. Während zunächst vor allem die üblichen Alltags­gegenstände verfügbar waren, können mittlerweile auch kompliziertere Vorlagen für einfache technische Entwicklungen bezogen werden.


Open Source Vorlage herunterladen

Zudem hat sich auch beim 3D Druck mittler­weile eine eingeschworene Open Source Community gebildet. Nach dem Grundsatz „Wer seine eigenen Vorlagen nicht preisgeben will, hat einfach nicht genug Ideen“, können auf Online Plattformen eigene Vorlagen für 3D Drucker hoch­geladen und fremde kostenlos bezogen werden.

Hier eine Liste mit einigen 3D-Modell Portalen:

Kommerziell

Shapeways
i.materialise
cubify

Open Source

Thingiverse
YouMagine
GrabCAD


Copyright

Ähnlich wie Musik­stücke oder Bilder unterstehen auch dreidimensionale Zeichnungen für 3D Drucker urheberrechtlichen Vorschriften. Die unbewilligte Verwendung fremder Vorlagen für den 3D Drucker ist somit verboten.


Beispiele für Offertanfragen 3D Drucker:

3D Drucker für Architekturbüro

Ein Architektur­büro möchte einen 3D Drucker, um Modelle für Designstudien drucken zu können. Die Modelle müssen nicht besonders detailliert oder stark sein. Das Budget ist um die 10’000 CHF.

3D Drucker für Fahrzeugmesse (ca. 20'000 Besucher)

Der Veranstalter einer grossen Fahrzeugmesse braucht so schnell wie möglich einen 3D Drucker. Dieser soll in der Lage sein detail­getreue Modelle von Autos und Fahrrädern herzustellen. Man hat noch nie mit einem 3D Drucker gearbeitet und benötigt daher umfassende Beratung. Das Budget ist noch nicht definiert, da unklar ist, was nötig ist um detail­getreue Modelle herstellen zu können.

×

Bewertungen für Gryps

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos