3D Drucker Kosten

3D Drucker

Kostenlos 3 Offerten für Business 3D Drucker erhalten



Bitte beachten Sie, dass wir nur 3D-Drucker im professionellen Bereich ab 10'000 CHF anbieten können.
* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

3D Drucker – Kosten

Die Kosten für professionelle 3D Drucker sind stark davon abhängig, wo und wie der Drucker eingesetzt wird. Professionelle 3D Drucker für die Industrie haben ihren Preis, da die Anforderungen meist deutlich höher sind als im privaten Gebrauch. Folgende Aspekte beeinflussen die 3D Drucker Preise:

  • Grösse der Druckobjekte
  • Druckgeschwindigkeit
  • Materialart
  • Exaktheit und Detailliertheit der Modelle

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

3D Drucker Preise

Der Preis des 3D Druckmaterials ist von der gewünschten Qualität abhängig. Einfache Kunststoffe sind ab 30 CHF pro Rolle erhältlich. Materialien, die belastbarer sind, kosten auch mehr. Diese zerbrechen dafür weniger schnell und halten auch höheren Temperaturen stand.
 

Preisübersicht für 3D Drucker
3D Drucker – Anwendungsbereich Preis
Privatgebrauch bis 2'000 CHF
Industrie (kleine, einfache Prototypen) ab 10'000 CHF
Design ab 20'000 CHF
Industrie (grosse oder sehr detaillierte Modelle) ab 50'000 CHF

3D Drucker Preise decken ein sehr weites Spektrum ab. Technische Entwicklungen haben die Produktion von 3D Druckern für die breite Masse ermöglicht. Angefangen bei einfachen Geräten für den Privatgebrauch, welche mittlerweile bereits für deutlich unter 1'000 CHF erhältlich sind. Doch auch gegen oben variieren die Preise stark: 3D Drucker, welche sehr detaillierte oder grosse Produkte herstellen, können über 100'000 CHF kosten.
 

Beispiele für 3D Drucker Offertanfragen:
Branche, Grösse Anforderungen an den 3D Drucker
Universität, 
Medizinalbereich

Ein Biomedizininstitut plant im Forschungsumfeld die Produktion von Prototypen diverser medizinischer Geräte via 3D Druck. So sollen beispielsweise Katheter, Gehhilfen und ähnliches hergestellt werden. Man rechnet mit einem Budget von zwischen 10'000 und 20'000 CHF.

Elektronikbranche Die Firma in der Elektronikbranche hat sich u.a. der Herstellung elektronischer Kleinstteile verschrieben. Da die manuelle Fertigung jedoch zu viel Zeit in Anspruch nimmt, möchte das Unternehmen einzelne Produkte und Produktteile per 3D Druck herstellen. Es sind zwischen 40'000 - 50'000 CHF Budget für den 3D-Drucker veranschlagt. 

 

Medienberichte über Gryps:

medien logos