So funktioniert's

3schritte.JPG

Nach erfolgreicher Registrierung als Basic oder Qualified Partner erhalten Sie passende Leadangebote von uns per Email. Alle Leadangebote wurden von uns telefonisch mit dem Kaufinteressenten vorqualifiziert. Damit stellen wir sicher, dass nur ernst gemeinte Angebote in Ihrer Mailbox landen.

  • Als registrierter Anbieter erhalten Sie vor dem Kauf eines Leads Einsicht in alle relevanten Informationen. 
     
  • Dank diesen Informationen können Sie die Angaben des Kaufinteressenten genau prüfen und haben die Entscheidungsgrundlage für den Erwerb eines Leadkontaktes.
     
  • Ihre Kaufabsicht können Sie über ein einfaches Anklicken im Angebotsmail von Gryps mitteilen. Somit kaufen Sie nur Leads, die Sie aufgrund vorheriger Einsicht in die Käuferangaben als vielversprechend ansehen.
     
  • Sie und maximal zwei weitere passende Anbieter erhalten den Kontakt des Kaufinteressenten zur Offertstellung zugeteilt. Ihre Chancen, den Kaufinteressenten für sich zu gewinnen, sind entsprechend hoch.
     
  • Ein Kundenkontakt kostet je nach Produktkategorie ab 19.- CHF. Im Durchschnitt kostet ein Lead 49.- CHF. Der Preis hängt in erster Linie vom Budget des Kunden ab. Ist dieses höher, steigt auch der Leadpreis entsprechend an. Die Leadgebühren werden einmal monatlich in Rechnung gestellt.

 

Beispiel-Käuferanfragen (Leads)

Als Anbieter erhalten Sie vor dem Kauf des Leads Einsicht in die nachfolgenden Angaben. Sie prüfen die Angaben des Käufers und teilen uns bei Interesse Ihre Kaufabsicht mit. Den drei passendsten Anbietern wird der Kontakt dann zugeschickt.

Beispiel Kopierer Lead
 

Leadpreis
59.- CHF

Zusätzliche Informationen aus dem Telefongespräch:
Eine Anwaltskanzlei hat zur Zeit einen alten A4 schwarzweiss Kopierer, der nun durch ein A3 Multifunktionsgerät ersetzt werden soll. Benötigt werden 2 Schubladen für A4 Papier und eine für A3 Papier. Es werden ca. 1'500 Kopien pro Monat gemacht. Das Gerät möchte man kaufen, wobei ein Budget von ca. 7'000 CHF eingeplant ist.

Welche Formate werden benötigt?
A4, A3

Welche Art von Kopien brauchen Sie?
Schwarzweiss Kopien, Farbkopien

Welche Funktionen soll der Drucker haben?
Scannen, drucken, faxen

Welche Anzahl Kopien brauchen Sie pro Monat?
bis 2'000

Wie viele Kopien pro Minuten wollen Sie drucken?
20-30

Welche Kaufoption möchten Sie?
Kaufen

Welches Budget ist eingeplant?
5'000-10'000 CHF

PLZ:
8640

Beispiel Alarmanlagen Lead
 

Leadpreis
39.- CHF

Zusätzliche Informationen aus dem Telefongespräch:
Für ein Einfamilienhaus wird eine Funkalarmanlage gesucht. Gesichert werden müssen 5 Fenster sowie zwei Eingangstüren. Bei Alarm möchte man auf dem Mobiltelefon informiert werden. Internet- und Festnetzanschluss sind vorhanden. Für die Anlage sind 4'000 CHF eingeplant.

Welche Art von Gebäude soll geschützt werden?
Einfamilienhaus

Welches Schadensereignis soll Alarm auslösen?
Einbruch, Glasbruch

Wie soll alarmiert werden?
Mitteilung auf ein mobiles Gerät

Welche Meldemodule werden benötigt?
Glasbruchmelder, Tür-Fensterkontakt Sensor

Wie soll die Anlage bedient werden?
mittels Eingabekästchen

Wann soll das System installiert werden?
So schnell wie möglich

Welches Budget ist eingeplant?
bis 4'000 CHF

PLZ:
8001