Texte (fast) wie vom Texter 

Das Internet ist heute eine der wichtigsten Informationsquellen überhaupt und das Wort googeln ist zum Synonym für recherchieren geworden. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Webseite gefunden und Ihr Unternehmen gut dargestellt wird. Doch wie erstellen Sie einen qualitativ guten Text und wer kann Sie unterstützen?

Verschiedene Werbe- und Textagenturen bieten Ihre Dienste für das Erstellen guter und packender Texte, sowie Textoptimierung von bestehenden Texten an. Die erfahrenen Schreiber können den Leser bei der Stange halten und mit kleinen Tricks Spannung in Ihren Text bringen. Doch eine Text- oder Werbeagentur zu engagieren kostet Geld. Eine günstigere Variante ist das Korrekturlesen, das einige Agenturen ebenfalls anbieten. Schon bestehende Texte werden auf Durchgängigkeit, Verständlichkeit, Rechtschreibung und Grammatik untersucht und korrigiert.

Wenn Sie aber auch selbst gut und gerne formulieren, können Sie natürlich Ihren Text auch selber schreiben. 

Die ersten zehn Sekunden sind entscheidend

In den ersten zehn Sekunden entscheidet der Leser, ob ihn Ihre Anzeige oder Ihre Schlagzeile anspricht. Das klingt hart, ist aber eine Tatsache, die Sie hinnehmen müssen.

Doch wie können Sie den Leser optimal ansprechen?

Um jemanden für Ihren Text zu interessieren, müssen Sie bereits in der Schlagzeile mit den vier Grundbedürfnissen, Stolz, Vergnügen, Profit und Frieden, spielen. Sprechen auch Sie auf die folgenden Bedürfnisse an?

  • Stolz: Werden Sie gerne anerkannt und bewundert?
  • Vergnügen: Haben Sie auch nichts dagegen, wenn Ihr Leben vergnüglich abläuft?
  • Profit: Ist es Ihnen recht, wenn Sie genügend Geld besitzen um ein sorgloses Leben zu führen?
  • Frieden: Gefällt es Ihnen auch wenn alles möglichst einfach und bequem abläuft und Sie Ihren Frieden finden?

Alle Menschen, sicherlich auch Sie, können diese Fragen mit einem Ja beantworten. Benutzen Sie dieses Wissen und bauen Sie mindestens eines dieser Bedürfnisse in Ihre Schlagzeile ein. Machen Sie dem Leser klar, was ihm Ihr Produkt nützt und wieso er unbedingt weiterlesen muss. Er sollte das Gefühl bekommen, dass Sie genau ihn ansprechen und ihn nicht aus den Augen lassen.

Indem Sie den Einführungstext spannend gestalten, gleichzeitig aber auch einige Fragen offen lassen oder sogar aufwerfen, wecken Sie die Neugierde des Lesers.

Struktur, Inhalt und Design

Machen Sie es dem Leser einfach und strukturieren Sie Ihren Text klar:

  • Setzen Sie aussagekräftige Untertitel, damit der Leser beim überfliegen sehen kann, welche Abschnitte für ihn interessant sind.
  • Erstellen Sie Punktelisten.
  • Gliedern Sie Ihren Text in Abschnitte.
  • Wählen Sie einen weissen Hintergrund und eine gut leserliche, schwarze oder dunkelgraue Schrift, damit sich der Leser nicht unnötig anstrengen muss.
  • Kein aggressives Design, wählen Sie Ihr Design Ihrer Zielgruppe entsprechend aus und testen Sie verschiedene Farben und deren Wirkungen.
  • Wählen Sie ein einspaltiges Design, alles was sich um Ihren Text herum abspielt, lenkt den Leser womöglich von Ihrem Text ab.
  • Lassen Sie Ihren Text mehrmals Korrektur lesen, Schreibfehler wirken oft unseriös.
Tipps für den Endspurt

Um das Vertrauen des Lesers zu gewinnen können Sie folgende Mittel einsetzten:

  • Setzen Sie Testimonials (Kundenmeinungen) ein
  • Listen Sie Ihre Partner auf
  • Benutzen Sie seriöse Statistiken um Ihre Aussagen zu untermauern
Don'ts - was überfordert und ablenkt

Folgende Punkte sind wichtig, damit der Leser Ihren Text zu Ende liest und nicht dauernd abschweift oder sich sogar vom Text abwendet:

  • Links auf andere Seiten (ausser zum Responseformular), oder wollen sie, dass Ihr Leser auf etwas anderes aufmerksam wird und Ihren Text verlässt?
  • Benutzen Sie nur illustrative Bilder, alles andere zieht die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich und er schweift ab
  • Keine Fremdwerbung auf der Verkaufsseite, sonst findet der Kunde womöglich noch ein besseres Angebot
Am Ende bleibt immer noch der Texter

Einen eigenen Text zu verfassen ist schön und gut, doch es beansprucht viel Zeit und Nerven. Überlegen Sie sich gut, ob Sie Ihre Texte selber schreiben wollen, oder die richtige Wortwahl den Profis überlassen.

GRYPS Offertenportal vermittelt Ihnen Offerten von passenden Textagenturen, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. 

zurück