Teamevent 2019:

Unsere Expedition zum Wasser des ewigen Lebens 

Dieses Jahr haben wir uns für unseren Teamevent etwas ganz besonderes einfallen lassen: Eine Mission um Leben oder Tod auf dem Planeten Alpha – zum Glück nur im virtuellen Raum. 
 

Mission1


In der Fusion Arena in Zürich Altstetten sollte unsere Mission starten. Das Besondere am Ganzen: Man nimmt aktiv an der Virtual Reality teil, denn man kann sich frei im Raum bewegen und mit seinen Teamkollegen interagieren. 

Zuerst wurden wir aber noch über die Sicherheits- und Verhaltensregeln und die Kosten bei Zerstörung der Equipments informiert. Danach gingen wir mit einem etwas mulmigen Gefühl in den abgedunkelten Erlebnisraum. 
 

 

 

Sensoren


Ausgestattet mit VR-Computer und Sensoren an Füssen und Händen setzten wir zum Schluss erst die VR-Brille auf und tauchten in eine eigens für uns geschaffene Virtual Reality ein. Ein neuer Raum entstand vor unseren Augen und plötzlich erkannten wir unsere Teamkollegen nur noch an Grösse und Stimme – wir steckten alle in Iron Man ähnlichen Rüstungen!

Noch ein kurzes Briefing zu unserer Mission und wie lange wir in unseren Anzügen überleben würden, bevor uns die Luft ausginge, und dann ging's los!

 

 

Team B

Eins vorweg: Wir alle haben die Mission heil überstanden und das Wasser des ewigen Lebens gefunden! Zu viel möchten wir aber nicht verraten, schliesslich war die Mission top secret und wir möchten auch niemandem um die Neugier auf Virtual Reality bringen. Am besten statten Sie der Fusion Arena selber einen Besuch ab.  
 

Team A

Unser Team ist inzwischen so gross, dass wir uns in zwei Gruppen aufteilen mussten. Auch Team 2 hat die Aufgabe erfolgreich gemeistert. 
 

Lounge

Neben den einzelnen Missionen im Team bietet die Fusion Arena auch Virtual Reality Apps, die man alleine ausprobieren kann. 
 

Teamessen


Vom virtuellen Planeten Alpha bis nach Mexiko – an nur einem Abend! Nach den Erlebnissen im virtuellen Raum liessen wir den Abend ganz gemütlich bei Sonne, Nachos und Abendessen (und manche auch mit ein paar Margaritas) in der Taquería ausklingen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tacos
 

zurück