Falsche oder unpünktliche Lohnzahlungen sind kein Kavaliersdelikt...

… und haben zudem über kurz oder lang negative Auswirkungen auf Ihre Fluktuationsrate und somit auch auf die Kosten.

Fachbeitrag von Urs Leimgruber, Geschäftsführer der swisspayroll ag

Payroll

Solche Vorkommnisse können in der heutigen Zeit unangenehme Reaktionen bei Angestellten auslösen. Einerseits kann es zu nervenaufreibenden Streitigkeiten vor Arbeitsgericht und Problemen mit den Revisionsstellen kommen, andererseits sogar Loslösegedanken bei geschätzten Mitarbeitern/Innen verursachen.  

Nebst dem, dass es eine Arbeitgeberpflicht ist, tun Sie Ihrem Unternehmen und sich selbst einen Gefallen, wenn die Lohnzahlungen gesetzeskonform und pünktlich ausgeführt werden. So vermitteln Sie Ihren Angestellten ein Sicherheitsgefühl und schaffen Vertrauen, damit sie selbst auch ihren finanziellen Verpflichtungen (Miete, etc.) nachkommen können.

Ein fix strukturierter Ablauf mit entsprechender Stellvertretungsabdeckung wäre sicher hilfreich. Aber in der Regel - auf Grund der benötigten Manpower und Inhouse-Resourcen - auch ein relativ teures Unterfangen. Nebst der spezifischen Software und Knowhow-Pflege müssen zudem Themen der internen Security, Einhaltung der neusten Datenschutzbestimmungen und Ihre individuelle Unternehmenskultur berücksichtigt werden. 

Hierfür gibt es in der heutigen Zeit eine moderne Lösung, welche in andern Geschäftsfeldern - zu Gunsten einer Konzentration auf Kernkompetenzen - schon seit längerem im Vormarsch ist. 

Es handelt sich um die externe Teilauslagerung der Lohnverarbeitung und Saläradministration (Neudeutsch: BusinessProcessOutsourcing). Mit einer solchen Lösung, durch einen externen Payroll-Spezialisten, wird Ihre Personalabteilung entlastet und kann sich um strategisch immer wichtiger werdende Aufgaben der Personal-Betreuung und -Entwicklung widmen. Andererseits steht bei Bedarf Ihrer Fachabteilung jederzeit ein praxiserfahrener HR-Partner als Unterstützung und Ratgeber zur Verfügung. 

BPO-Standardporzess-Payroll.png

Nebenbei entlastet diese Lösung, auf Grund der vollumfänglichen Stellvertretungsabdeckung, das Unternehmens-Riskmanagement gleich doppelt.

Wappnen Sie sich für die Zukunft und lassen Sie sich frühzeitig über die Möglichkeiten und entstehenden Mehrwerte informieren. Sei es strategisch oder infolge anstehender Lohnsoftware-Investitionen. Aber vor allem bevor Umstände wie Nachfolgeregelung, Vakanzen im Lohnbereich oder schlimmstenfalls die Revisionsstelle Sie dazu nötigen. 

Mit Software as a Service aus der Cloud, bestimmen Sie Ihren Self Service Anteil selbst. Für jedes KMU gibt es eine optimale Lösung, wir unterstützen Sie und helfen gerne dabei.

Urs LeimgruberUrs Leimgruber, Geschäftsführer

swisspayroll ag
Lenzbüelstrasse 2
8370 Sirnach
Switzerland
071 969 30 50
www.swisspayroll-ag.ch
marketing@sps-ag.ch

Seit über 35 Jahren unterstützen wir Schweizer KMUs in den Bereichen Personal und Lohn mit praxisbezogenen HR-Dienstleistungen und zukunftsorientierter HR-Software aus der Privat Cloud (swissdec-zertifiziert). Wir stehen für PERSONAL- und PAYROLL-Fachwissen, Qualität, Professionalität und faire Partnerschaft, verbunden mit höchster Datensicherheit und absoluter Diskretion.

zurück