Rechnen Sie Ihre Mehrwersteuer online ab

Online MehrwertsteuerabrechnungSeit Anfang September ist es möglich, dass Schweizer KMU die Mehrwersteuer in elektronischer Form abrechnen können. Bisher musste dies immer auf Papier erledigt werden.

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) folgt dem Trend der Digitalisierung und ermöglicht es Schweizer Firmen, dass die Mehrwersteuer digital abgerechnet werden kann. Das System nennt sich „ESTV SuisseTax“.

Wie funktioniert die Online MwSt-Abrechnung?

Für die Onlineabrechnung können sich die Unternehmer oder deren Treuhänder auf der Website der ESTV anmelden und das Tool nutzen. Im Benutzerprofil kann eingestellt werden, welche Rechte die einzelnen Nutzer erhalten sollen.

  1. Erstellen Sie Ihr Benutzerprofil auf der Seite der ESTV.
  2. Sie erhalten einen SMS-Code zur zusätzlichen Verifikation.
  3. Geben Sie Ihre Daten in die entsprechenden Felder ein. Das System nimmt allfällige Berechnungen und Ergänzungen automatisch vor.
  4. Eventuelle Fehler werden Ihnen direkt angezeigt, damit sie korrigiert werden können.
  5. Senden Sie die Abrechnung, wenn nötig, an eine Drittperson zur Nachkontrolle.
  6. Mit einem letzten Klick senden Sie das Formular direkt an die Steuerberhörde.
Vorteile der elektronischen Abrechnung
  • Bereits eingereichte Abklärungen können später noch korrigiert werden.
  • Drittpersonen kann Zugang zum System ermöglicht und eingeschränkt werden.
  • Das System schickt automatisch eine Erinnerung per Mail, wenn die nächste Abrechnung fällig wird.
  • Fristverlängerungen können bequem online eingeholt werden.

Die bisherige Abgabe über den Postweg bleibt natürlich nach wie vor bestehen.

zurück