Kreatives Chaos am Arbeitsplatz?!

Ein aufgeräumter Arbeitsplatz zeugt von Ordnung und Struktur. Unaufgeräumte Arbeitsplätze gelten dagegen schnell als unprofessionell. Verschiedene Studien zeigen, dass sich ein Chaos am Arbeitsplatz für über 90% der Angestellten negativ auswirkt. 2007 wurde vom Frauenhoferinstitut herausgefunden, dass 10% der Arbeitszeit durch die Suche nach den richtigen Dokumenten oder Dateien verloren geht.

Arbeitsplatz

Ein Mensch verbringt im Durchschnitt Rund 9 Jahre seines Lebens am Arbeitsplatz. Hinter der Zeit, die wir beim Schlafen verbringen (ca. 29 Jahre) und der Freizeit (ca. 26 Jahre), nimmt die Arbeitszeit damit am drittmeisten Zeit unseres Lebens ein. Darum ist ein Arbeitsplatz auch für das Wohlbefinden jedes Angestellten sehr wichtig.

4 Tipps für mehr Ordnung

Wir haben 4 einfache Tipps zusammengestellt, die helfen den Arbeitsplatz aufgeräumt zu halten:

1. Ablageflächen Schaffen

Auch persönliche Dinge finden am Arbeitsort einen Platz. Damit diese nicht störend auf dem Tisch liegen, bietet es sich an, diese in Schränken und Ablageflächen zu versorgen. Ein Arbeitgeber kann das unterstützen, wenn er genügend Ablagen mit ausreichend Platz zur Verfügung stellt.

2. Ein Papierkorb beim Arbeitsplatz

Oft liegen Papiernotizen über Wochen auf dem Tisch, auch wenn sie schon lange nicht mehr gebraucht werden. Wird bei jedem Arbeitsplatz ein Papierkorb aufgestellt, wirft der Angestellte auch schneller die überflüssigen Papiernotizen weg.

3. Zeit zum Aufräumen einplanen

Planen Sie sich jede Woche 15 Minuten fix ein, damit Sie ihren Arbeitsplatz aufräumen können. Dafür bietet sich der Freitagnachmittag vor Arbeitsschluss an. So ist ihr Arbeitsplatz am Montag morgen bereits aufgeräumt und Sie können mit einem freien Kopf in die neue Woche starten.

4. Pflanzen am Arbeitsplatz

Eine Pflanze am Arbeitsplatz ist keine Pflicht. Studien der Exeter University haben jedoch aufgezeigt, dass diese die Produktivität erhöhen können. Einerseits helfen Pflanzen dabei,  eine gute Luftqualität im Büro zu erhalten, andererseits waren Mitarbeiter, die eine Pflanze im Blickwinkel hatten, produktiver.

Ordnung ist für Dumme – das Genie beherrscht das Chaos

Es gibt auch einige Studien, die zeigen, dass unaufgeräumte Arbeitsplätze ihre Vorteile haben. Menschen, die kreative Arbeiten ausführen, können sich dabei oft stärker entfalten und kommen auf neue Ideen.

Am Ende muss sich jeder Angestellte die Frage selber beantworten, ob er wirklich von diesem kreativen Chaos profitiert, oder es lieber als Vorwand verwendet, um das Aufräumen zu vernachlässigen.

Moritz GRYPS Offertenportal AG
Obere Bahnhofstrasse 58
8640 Rapperswil
055 211 05 30
www.gryps.ch
Moritz Schmid ist bei GRYPS Offertenportal AG im SEO-Team und kümmert sich um die Produkttexte. Ausserdem ist er für das Leadmanagement zuständig.
zurück